91.  Ophthalmologie: Systemische Medikation ändert den Augendruck nur wenig

[01.02.2017] Den Einfluss von 22 verschiedenen Arzneimittelklassen auf den Augeninnendruck haben Forscher in Singapur untersucht. Auffällig waren vor allem die Befunde für Antihypertensiva und Antidiabetika.  mehr»

92.  Herzschutz: Zulassung von Empagliflozin erweitert

[30.01.2017] Die Europäische Kommission hat eine Neufassung der bestehenden Zulassung von Empagliflozin (Jardiance®) genehmigt.  mehr»

93.  Internistenkongress: Versorgung der Zukunft

[27.01.2017] Wie lässt sich die Qualität medizinischer Versorgung verbessern und gleichzeitig die Kostenexplosion im Gesundheitswesen verringern? Diese Frage wird beim Internistenkongress 2017 in den Fokus gestellt.  mehr»

94.  Adipositas: Neue Arzneien sollen Diabetes stoppen

[27.01.2017] Lassen sich metabolische Effekte der Adipositas-Chirurgie mit Medikamenten nachbilden? Wissenschaftler im Grenzgebiet zwischen Adipositas- und Diabetesforschung versuchen es.  mehr»

95.  Glukosemessung: Welcher Blutzucker ist überhaupt normal?

[26.01.2017] In der heutigen Zeit besteht die landläufige Meinung, dass die Medizin nahezu alles erforscht hat. Doch mit der banalen Frage "Welcher Blutzucker ist normal?" lassen sich auch Experten ganz schön in die Enge treiben!  mehr»

96.  Dexcom: CGM-System ist kompatibel mit Android-Geräten

[26.01.2017] Das Dexcom G5 Mobile CGM-System ist weltweit das erste CE-zertifizierte System zur kontinuierlichen Glukosemessung in Real-Time (rtCGM), das mit iOS- und Android-Geräten verwendbar ist. Damit wird der Zugang zur CGM-Technologie vereinfacht.  mehr»

97.  Falsche Blutzuckerdaten: Nur ausgeschlafen zum Glukosetest!

[25.01.2017] Vor einem oralen Glukosetoleranztest sollten die Testkandidaten nicht nur ausreichend gefastet, sondern auch lange genug geschlafen haben. Sonst könnte es sein, dass die Ergebnisse fälschlich positiv ausfallen.  mehr»

98.  Kommentar: Ausschlafen vor Diagnostik!

[24.01.2017] In älteren Lehrbüchern der Inneren Medizin findet sich mancher Ratschlag, der davon zeugt, wie skrupulös man einstmals Diagnosen gestellt hat. Ein Beispiel ist die Blutzuckermessung. Selbst psychische Belastungen galten als Grund, die Ergebnisse aus dem Labor mit Vorsicht zu deuten.  mehr»

99.  Deutsche Diabetes-Hilfe: Skifreizeit für Menschen mit Typ-1-Diabetes

[23.01.2017] Die Deutsche Diabetes-Hilfe Menschen mit Diabetes (DDH-M) bietet Erwachsenen mit Typ-1-Diabetes und ihren Partnern vom 24. März bis 1. April eine Skifreizeit an. Insgesamt 30 Teilnehmer können im österreichischen Maria Alm bei der von der AOK geförderten Freizeit Wintersport treiben.  mehr»

100.  Blutzuckermessung: Glukosewerte per Smartphone kontrollierbar

[23.01.2017] Das Management von Blutzuckerwerten ist vor allem für kleine Kinder mit Typ-I-Diabetes oft noch problematisch. Moderne Smartphone-Technik ermöglicht Eltern heute, die Kinder auf Partys, zu Freunden oder auf Klassenfahrten allein gehen zu lassen und doch die Glukosewerte im Blick zu behalten.  mehr»