41.  Tückische Krankheit: Screening deckt Schwangerschaftsdiabetes auf

[10.11.2016] Gestationsdiabetes zählt zu den häufigsten Komplikationen während der Schwangerschaft. Die Zahl der betroffenen Frauen steigt.  mehr»

42.  Diabetes-Herbsttagung: Schichtarbeit und Migranten im Fokus

[09.11.2016] Zwei Problemgruppen in der Bevölkerung Schichtarbeiter und Migranten sind Thema des Herbstkongresses der Deutschen Diabetes- Gesellschaft (DDG).  mehr»

43.  Zahl des Tages: 35.400

[09.11.2016] 35.400 Frauen hatten im vergangenen Jahr Gestationsdiabetes und damit fast jede 20. Schwangere.  mehr»

44.  Frauen: Risiko Gestationsdiabetes

[09.11.2016] Frauen mit Gestationsdiabetes (GDM) in der Vorgeschichte sind eine Hochrisikogruppe für Typ-2-Diabetes. Jede zweite Betroffene mit ehemaligem Schwangerschaftsdiabetes erkrankt binnen zehn Jahren nach der Geburt an dieser Diabetesform.  mehr»

45.  Typ-1-Diabetes: Wenn kranke Jugendliche erwachsen werden

[09.11.2016] Nicht immer gelingt bei Jugendlichen mit Typ-1- Diabetes der Übergang zur Erwachsenenmedizin. Folgeerkrankungen können die Konsequenz sein. Das "Berliner TransitionsProgramm" will das ändern und ist damit Vorlage für ein bundesweites Transitionskonzept.  mehr»

46.  Diabetes: Weniger Hypos mit Flash-Glukose-Messen

[09.11.2016] Mit dem Flash-Glukose Messsystem (FGM) können Patienten den Zucker präzise senken bei reduziertem Hypoglykämierisiko.  mehr»

47.  Diabetes: Geringeres Hypoglykämierisiko mit Insulin glargin U300

[08.11.2016] Das hochkonzentrierte Insulin glargin U300 bietet im Vergleich mit Insulin glargin U100 mehr Sicherheit im Hinblick auf das Hypoglykämierisiko.  mehr»

48.  Diabetes-Warnsystem: Sagen Proteine Diabetes voraus?

[08.11.2016] Forscher haben Blutproben von Kindern mit Diabetes-Antikörpern analysiert. Ergebnis: Typ-1-Diabetes lässt sich anhand von Eiweißen wohl voraussagen. Können Ärzte Blutwerte als frühes Warnsystem nutzen?  mehr»

49.  Diabetes: Mehr Lebensjahre durch frühe intensive Therapie

[08.11.2016] Acht Jahre intensive Therapie gegen Diabetes, Bluthochdruck und Hyperlipidämie brachte Patienten der Steno-2-Langzeitstudie acht Lebensjahre.  mehr»

50.  Zusammenhang. So hängen Depression und Diabetes zusammenhängen

[07.11.2016] der Menschen mit Diabetes sind gefährdet, eine Depression zu entwickeln. Umgekehrt haben vermeintlich stoffwechselgesunde Menschen mit einer Depression auch ein erhöhtes Risiko für Typ-2-Diabetes. Besonders die dunklen und trüben Herbst- und Wintertage können dabei die seelische Erkrankung auslösen  mehr»