71.  Diabetes: Nationale Strategie vor dem Aus?

[11.10.2016] Die systematische Erfassung der Diabetes-Daten kommt voran. Nach wie vor aber mangelt es an einer Nationalen Strategie, wie der Volkskrankheit besser vorzubeugen wäre.  mehr»

72.  Welt-Adipositas-Tag: Experten schlagen Alarm

[11.10.2016] Ohne Gegenmaßnahmen wird die Zahl übergewichtiger Kinder bis 2025 auf 268 Millionen steigen, schätzen Experten.  mehr»

73.  BZ-Selbstmessung: Nutzen bei Typ-2-Diabetes unterschätzt?

[10.10.2016] Bei Typ-2-Diabetes ohne Insulintherapie führen Blutzuckerselbstmessungen zu verbesserter Stoffwechselkontrolle, so eine Studie.  mehr»

74.  Diabetische Neuropathie: Hohe Dunkelziffer

[10.10.2016] Die Dunkelziffer für diabetische Neuropathie ist hoch, ergab die PROTECT-Studie der Initiative "Diabetes! Hören Sie auf Ihre Füße".  mehr»

75.  Ertugliflozin: Neuer SGLT-2-Hemmer ist in Sicht

[10.10.2016] Der neue SGLT-2-Hemmer Ertugliflozin hat in der Phase-III-Studie VERTIS SITA2 den HbA1c von Patienten mit Typ-2-Diabetes gesenkt.  mehr»

76.  Daten und Fakten: 75 % der Todesfälle bei Menschen mit Diabetes...

[10.10.2016] 75 %der Todesfälle bei Menschen mit Diabetes sind durch Herz-Kreislauf-Komplikationen bedingt, und zwar meist durch Herzinfarkt, gefolgt von Schlaganfall und Herzinsuffizienz. Die Herzkreislauferkrankungen werden dabei häufig zu spät erkannt. Zum Weltherztag am 29.  mehr»

77.  Ausschuss für Humanarzneimittel: Zulassung von NovoRapid® für Kleinkinder empfohlen

[10.10.2016] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der EMA hat die Zulassung des Mahlzeiten-Insulins aspart (NovoRapid®) für die Diabetes-Behandlung von Kindern ab dem ersten Geburtstag empfohlen.  mehr»

78.  Augen auf!: Wechselnde Sehschärfe kann Diabetes-Hinweis sein

[10.10.2016] Schwankungen der Sehschärfe im Tagesverlauf können frühe Zeichen von Diabetes sein.  mehr»

79.  Umfrage zu Hyperkaliämie: Was können Ärzte tun?

[10.10.2016] Eine Hyperkaliämie ist ein akuter Notfall. Die kardialen Komplikationen einer Hyperkaliämie (Arrhythmien, Kammerflimmern) können lebensbedrohlich sein. Auf Risiko-Patienten sollte daher besonders geachtet werden. Die Hyperkaliämie ist häufig Folge einer Störung der renalen Ausscheidung.  mehr»

80.  Fiese Pilze, listige Bakterien: Warum Diabetiker öfter Infektionen haben

[10.10.2016] Diabetiker haben ein geschwächtes Immunsystem - warum, das analysieren gerade Forscher. Erste Ergebnisse: Anscheinend hat die Durchblutung damit zu tun.  mehr»