81.  Prävention: Zeit für aggressive Maßnahmen

[22.03.2017] Es wird viel geschwätzt, aber wenig getan. Zeit für aggressive Weichenstellungen in der Diabetes-Prävention, meinen Fachleute. Sie fordern die Lebensmittel-Ampel und Steuern auf ungesunde Produkte.  mehr»

82.  Meta-Analyse: Niereninsuffizienz trifft besonders Typ-2-Diabetiker

[21.03.2017] Wieviele Typ-1- oder Typ-2-Diabetiker erkranken jährlich neu an Niereninsuffizienz? In einer aktuellen Metaanalyse fanden sich Raten von zwei bis acht Prozent.  mehr»

83.  Innovationsfonds: Insulintherapie online besser begleiten

[21.03.2017] Eine virtuelle Diabetesambulanz will betroffenen Familien zusätzliche Beratungsmöglichkeiten anbieten.  mehr»

84.  Bei instabilen Patienten: Psychische Probleme nach Adipositas-Op

[20.03.2017] Mehrere Studien liefern Hinweise darauf, dass nach bariatrischen Operationen die Selbstmordrate zunimmt.  mehr»

85.  rtCGM: GBA-Vorgaben im Antrag Punkt für Punkt abarbeiten

[20.03.2017] Ärzte können ihre Patienten bei der Beantragung eines Real-Time-Messgeräts unterstützen, indem sie ein Antragsmuster vorbereiten.  mehr»

86.  Gestörte Glukosetoleranz: Abends Kohlenhydrate meiden!

[20.03.2017] Abendessen mit reichlich stärke- und zuckerhaltigen Lebensmitteln wirken sich bei Prädiabetes negativ auf den Blutzucker aus. Im Vergleich dazu spielt bei gesunden Menschen der Zeitpunkt der Kohlenhydrataufnahme keine Rolle, hat eine Studie von Ernährungsmedizinern ergeben.  mehr»

87.  Zell-Abfall: Fasten bringt körpereigene Müllabfuhr in Fahrt

[20.03.2017] Immer wieder wird unter Medizinern diskutiert, ob Fasten gesund oder überflüssig ist. Für den Verzicht spricht besonders ein nobelpreis-gekürtes Argument.  mehr»

88.  Diabetes: Zehn Punkte zur besseren Versorgung

[17.03.2017] Was kann die Diabetes-Versorgung in Deutschland verbessern? Organisationen der Diabetologen, der nichtärztlichen Heil- und Beratungsberufe und der Selbsthilfe unter dem Stichwort "Diabetologie 2025" zehn strategische Handlungsfelder publiziert.  mehr»

89.  Diabetes Gesellschaft: Diabetes Patienten schlecht versorgt

[17.03.2017] Es fehlen Diabetologen und Fachzentren, das AMNOG hält Arznei-Innovationen vom Markt fern, beklagt die Diabetes Gesellschaft.  mehr»

90.  DDG befürchtet: Immer weniger Medizin für immer mehr Diabetiker

[16.03.2017] Noch bietet das deutsche Gesundheitssystem eine hohe Versorgungsqualität. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft fürchtet jedoch, dass der Trend zur Ökonomisierung in der Medizin diese für Diabetiker zunehmend gefährdet .  mehr»