Sonntag, 2. August 2015

1. Psoriasis-Arthritis: Erfolg mit Apremilast langfristig

[30.07.2015] Die orale PDE4-Hemmung mit Apremilast hat bei Patienten mit Psoriasis-Arthritis einen günstigen Langzeiteffekt auf Finger und Sehnen. mehr»

2. Aktivierende Auflage: Wunden heilen rasch

[29.07.2015] Bei chronischen Wunden ist es wichtig, eine Balance zwischen Proteinasen und deren Inhibitoren wiederherzustellen. mehr»

3. Pharma: Lupin sichert sich von Temmler Spezial-Portfolio

[28.07.2015] Das indische Pharmaunternehmen Lupin übernimmt von dem deutschen Anbieter Temmler ein Spezialprodukt-Portfolio für seltene Krankheiten wie Myasthenia gravis oder Chorea Huntington sowie dermatologische Produkte für die Warzenbehandlung. mehr»

4. Hautkrankheiten: Mit dem Derma Update "up to date"

[20.07.2015] Am 13. und 14. November findet in Wiesbaden und am 27. und 28. November in Berlin das 9. Derma Update statt. mehr»

5. Risiko Genitalrasur: Sex in den Tropen mit unangenehmen Folgen

[20.07.2015] Nach Sex im Thailand-Urlaub leidet eine Touristin unter einer Hautpilzinfektion im Intimbereich - wohl auch deshalb, weil sie eine rasierte Bikinizone wollte. mehr»

6. Hemangiol®: Einigung auf Erstattung

[16.07.2015] Der GKV-Spitzenverband und die Pierre Fabre Dermo-Kosmetik GmbH haben sich auf einen Erstattungsbetrag für Hemangiol® geeinigt. Er ist seit Mittwoch in Kraft. mehr»

7. Dänische Studie: Aortenklappenstenose häufiger bei Psoriasis

[16.07.2015] Patienten mit Psoriasis entwickeln häufiger eine Aortenstenose als Menschen ohne die Hauterkrankung. mehr»

8. CRM: Zika-Viren erreichen den südamerikanischen Kontinent

[14.07.2015] Infektionen mit Zika-Viren breiten sich aus: Es ist auch bereits zum Import einer solchen Infektion aus Brasilien nach Italien gekommen. mehr»

9. Plaque-Psoriasis: Stelara® für Patienten ab 12 Jahren zugelassen

[08.07.2015] Die Europäische Kommission hat Ustekinumab (Stelara®) für die Behandlung der mittelschweren bis schweren Plaque-Psoriasis bei Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren zugelassen, die nicht ausreichend auf andere systemische oder Phototherapien ansprechen oder diese nicht vertragen. mehr»

10. Acne inversa: Positives Signal für Adalimumab

[30.06.2015] Der Expertenausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der EMA hat die Zulassungsempfehlung für Adalimumab (Humira®) zur Therapie von Erwachsenen mit aktiver mittelschwerer bis schwerer Acne inversa erteilt, teilt das Unternehmen AbbVie mit. mehr»