Ärzte Zeitung, 22.03.2004

TIP

Spangen hindern die Fußnägel am Einrollen

Spezielle Spangen sind eine gute Alternative zur Operation bei eingewachsenen oder eingerollten Fußnägeln. Die von Podologen selbst hergestellten Spangen oder industriellen Fertigprodukte aus Metall oder Kunststoff wirken nach dem Hebel-, dem Feder- oder dem Schienungsprinzip.

Spangen, die nach dem Hebelprinzip wirken, versprächen dabei den größten Erfolg, so Dr. Gerhard Fleischner aus Schliersee in seinem Buch "Podologische Orthopädie". Wichtig sind die individuelle Anpassung durch einen Podologen und die regelmäßige Kontrolle der Spannkraft der Spange, die sich durch das Nagelwachstum verändern kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »