Ärzte Zeitung, 22.03.2004

TIP

Spangen hindern die Fußnägel am Einrollen

Spezielle Spangen sind eine gute Alternative zur Operation bei eingewachsenen oder eingerollten Fußnägeln. Die von Podologen selbst hergestellten Spangen oder industriellen Fertigprodukte aus Metall oder Kunststoff wirken nach dem Hebel-, dem Feder- oder dem Schienungsprinzip.

Spangen, die nach dem Hebelprinzip wirken, versprächen dabei den größten Erfolg, so Dr. Gerhard Fleischner aus Schliersee in seinem Buch "Podologische Orthopädie". Wichtig sind die individuelle Anpassung durch einen Podologen und die regelmäßige Kontrolle der Spannkraft der Spange, die sich durch das Nagelwachstum verändern kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »