Ärzte Zeitung, 09.09.2004

Fortbildung zu Psoriasis in Duisburg

HAMBURG (eb). Der Deutsche Psoriasis Bund e.V. bietet Ärzten eine kostenlose Fortbildung zu sozialmedizinischen Aspekten, Pathogenese und Therapie bei Psoriasis an.

Sie findet beim "Psoriasis Tag 2004" am 24. September im Abteizentrum Hamborn in Duisburg statt. Nach Angaben des Bundes ist die Veranstaltung durch die Nordrhein-Westfälische Akademie für Ärztliche Fortbildung mit sechs Fortbildungspunkten zertifiziert.

Eine formlose Anmeldung wird erbeten unter Angaben von Titel, Vor- und Zunahme sowie Praxisadresse, und zwar per Fax 040 / 22 33 99 22 oder postalisch beim Deutschen Psoriasis-Bund, Seewartenstr. 10, 20459 Hamburg. Weitere Infos unter www.psoriasis-bund.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Vier von zehn Diabetes-Fälle ließen sich verhindern

Durch Abspecken von drei bis sechs Kilo in der Bevölkerung ließen sich 40 Prozent der Diabetesfälle verhindern. mehr »

Lücken in der Hausarztmedizin wachsen

Gegenläufige Trends kennzeichnen die Bundesärztestatistik für 2016: Die Zahl der Ärzte erreicht ein neues Rekordhoch. Doch der Zuzug ausländischer Ärzte kompensiert die Probleme der Überalterung kaum. mehr »

Früherkennung mit einem Atemzug

Ein neuer Test zur Früherkennung von Lungenkrebs misst kleinste Veränderungen in der Zusammensetzung der Atemluft. Das von Forschern des Max-Planck-Instituts entwickelte Verfahren könnte das Diagnoseverfahren vereinfachen. mehr »