Ärzte Zeitung, 09.09.2004

Fortbildung zu Psoriasis in Duisburg

HAMBURG (eb). Der Deutsche Psoriasis Bund e.V. bietet Ärzten eine kostenlose Fortbildung zu sozialmedizinischen Aspekten, Pathogenese und Therapie bei Psoriasis an.

Sie findet beim "Psoriasis Tag 2004" am 24. September im Abteizentrum Hamborn in Duisburg statt. Nach Angaben des Bundes ist die Veranstaltung durch die Nordrhein-Westfälische Akademie für Ärztliche Fortbildung mit sechs Fortbildungspunkten zertifiziert.

Eine formlose Anmeldung wird erbeten unter Angaben von Titel, Vor- und Zunahme sowie Praxisadresse, und zwar per Fax 040 / 22 33 99 22 oder postalisch beim Deutschen Psoriasis-Bund, Seewartenstr. 10, 20459 Hamburg. Weitere Infos unter www.psoriasis-bund.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Selbstlernende Software erkennt Psychosegefahr

PCs denken anstatt nur zu berechnen: Big Data wird vielleicht schon bald die Psychiatrie umkrempeln. Selbstlernende Algorithmen erkennen das Psychoserisiko durch MRT-Aufnahmen, simple Apps warnen Patienten, wenn sie in eine Manie kippen. mehr »

Selbstlernende Software erkennt Psychosegefahr

PCs denken anstatt nur zu berechnen: Big Data wird vielleicht schon bald die Psychiatrie umkrempeln. Selbstlernende Algorithmen erkennen das Psychoserisiko durch MRT-Aufnahmen, simple Apps warnen Patienten, wenn sie in eine Manie kippen. mehr »

"Urteil ist verheerendes Signal"

Medi-Chef Baumgärtner ist enttäuscht vom Urteil des Bundessozialgerichts, das Vertragsärzten kein Streikrecht zubilligt. Den Kasseler Richtern attestiert er Mutlosigkeit – nun will er nach Karlsruhe ziehen. mehr »