Ärzte Zeitung, 02.12.2004

TIP

Dünne Zehennägel wachsen selten ein

Patienten, die zu eingewachsenen Zehennägeln neigen, können diesem schmerzhaften Problem vorbeugen, indem sie die Nageldicke täglich mindern.

Empfehlenen Sie betroffenen Patienten, zunächst ein zehnminütiges Fußbad zu machen und dann die Nageloberfläche in ihrer ganzen Breite zu feilen. Das Feilen sollte streng parallel zu Nageloberfläche so lange erfolgen, bis der Nagel sichtbar dünn , bisweilen auch weißlich erscheint und die tiefer liegende Nagelhaut bläulich sichtbar wird.

In wenigen Tagen bis Wochen werden sich die seitlichen Ränder des Nagels anheben. Die Nägel sind dann für die Fußpflege leichter zugänglich und schieben sich nicht mehr so schnell in das Nagelbett. (18z)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »