Ärzte Zeitung, 07.03.2005

Hautkranke für Studie gesucht

BERLIN (eb). Das Allergie-Centrum der Charité sucht für eine Studie Erwachsene mit Neurodermitis. In der Studie mit etwa 60 Patienten wird randomisiert über sechs Monate entweder mit 5 mg Levocetirizin täglich oder mit Placebo behandelt. Geprüft wird der Effekt des bei Erkrankungen wie allergischer Rhinitis zugelassenen Antihistaminikums auf den Juckreiz bei Neurodermitis-Patienten. Die Teilnehmer sollten zwischen 18 und 65 Jahren alt sein.

Interessierte melden sich vom 7. bis 11. März zwischen 8.00 und 20.00 Uhr unter der Telefonnummer 0 30 / 4 50 51 84 17 oder per E-Mail unter: termin-allergologie@charite.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »