Ärzte Zeitung, 07.03.2005

Hautkranke für Studie gesucht

BERLIN (eb). Das Allergie-Centrum der Charité sucht für eine Studie Erwachsene mit Neurodermitis. In der Studie mit etwa 60 Patienten wird randomisiert über sechs Monate entweder mit 5 mg Levocetirizin täglich oder mit Placebo behandelt. Geprüft wird der Effekt des bei Erkrankungen wie allergischer Rhinitis zugelassenen Antihistaminikums auf den Juckreiz bei Neurodermitis-Patienten. Die Teilnehmer sollten zwischen 18 und 65 Jahren alt sein.

Interessierte melden sich vom 7. bis 11. März zwischen 8.00 und 20.00 Uhr unter der Telefonnummer 0 30 / 4 50 51 84 17 oder per E-Mail unter: termin-allergologie@charite.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »