Ärzte Zeitung, 11.05.2005

Jetzt kostenlose Beratung zu Neurofibromatose

NEU-ISENBURG (eb). Kostenlose Informationen zu Neurofibromatose gibt es jetzt bei einer speziell dafür eingerichteten Beratungsstelle.

Neurofibromatose ist eine Erbkrankheit, die Tumore auf der Haut und im ganzen Körper verursacht. Obwohl die Tumoren meist gutartig sind, können sie zu Entstellungen führen und lebenswichtige Organe befallen.

Informationen: Von Recklinghausen-Gesellschaft e.V. Ohmstr. 62, 60486 Frankfurt am Main, Tel.: 0 69 / 36 40 21 95, Fax.: 069 / 36 40 21 97, E-Mail: Von-Recklinghausen-Ffm@T-Online.de, Internet: www.neurofibromatose.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"GOÄ-Konsens bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »