Ärzte Zeitung, 24.05.2005

Dermatologen warnen vor giftigen Pflanzenimporten

Efeu-ähnliche Pflanze ruft schwere Allergien hervor

Sieht aus wie Efeu, ist aber ungleich giftiger: "Poison ivy", aus den USA importiert. Foto: pid

GÖTTINGEN (pid). Der Import von reizvoll aussehenden Pflanzen aus einem Urlaubsland kann unangenehme Folgen haben. Dermatologen und Giftexperten warnen davor, unbekannte Pflanzen in hiesigen Gefilden anzupflanzen.

Grund: In jüngster Zeit ist es zu einer Häufung von Fällen gekommen, in denen Gartenbesitzer durch importierte Pflanzen an schweren Hautentzündungen erkrankt sind.

Besondere Vorsicht ist bei einer efeu-ähnlichen Pflanze aus Nordamerika geboten: "Poison ivy" (Toxicodendron radicans) kann schwere allergische Reaktionen hervorrufen, warnen die Universitätshautklinik und die Giftinformationszentrale in Göttingen, denen mehrere Patienten bekannt sind.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »