Ärzte Zeitung, 13.06.2005

Info-Woche: Hautärzte machen fit für die Sonne

NEU-ISENBURG (eb). Heute startet die erste bundesweite Hautkrebs-Informationswoche der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft und des Berufsverbandes der Deutschen Dermatologen (BVDD).

Gleichzeitig läuft die Kampagne "Fit for sun" der Deutschen Krebshilfe und der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention. Im Mittelpunkt stehen der richtige Umgang mit der Sonne und die Früherkennung von Hautkrebs, teilt der BVDD mit. Bis zum 17. Juni gibt es dazu in vielen dermatologischen Kliniken und Praxen Sondersprechstunden, Infoveranstaltungen und Aktionsstände.

Außerdem werden Hautärzte in den weiterführenden Schulen aktiv sein. Impulse setzen die Unterrichtsmaterialien der Kampagne "Fit for sun", die im Februar an 17 000 Schulen verschickt worden sind (wir berichteten).

Die Unterrichtsmaterialien "Fit for sun" gibt es im Internet zum Herunterladen unter: www.unserehaut.de und www.krebshilfe.de

Topics
Schlagworte
Haut-Krankheiten (2005)
Organisationen
BVDD (75)
Deutsche Krebshilfe (537)
Krankheiten
Melanom (832)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »