Ärzte Zeitung, 16.05.2006

Sprechstunde am Telefon zu Haarausfall

NEU-ISENBURG (eb). Ab morgen, dem 17. Mai, gibt es jeden dritten Mittwoch im Monat zum Nulltarif eine Haar-Sprechstunde für Männer, und zwar jeweils von 17 bis 19 Uhr.

Unter der Telefonnummer 0800 / 6 73 00 00 beantwortet der Bremer Dermatologe Dr. Jens Meyer Fragen zum erblich bedingten Haarausfall bei Männern. Möglich gemacht hat die telefonische Haar-Sprechstunde die Initiative ProHaar des Unternehmens MSD.

Die weiteren Termine der Haar-Sprechstunde sind am 21. Juni, 19. Juli, 16. August, 20. September, 18. Oktober, 15. November und 20. Dezember.

Weitere Infos gibt es im Internet unter http://www.prohaar.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »