Ärzte Zeitung, 07.12.2006

Broschüre zur Pflege rissiger Winterhaut

BONN (eb). Die Broschüre "Basispflege trockener und empfindlicher Haut - Anforderungen an Hautpflegeprodukte" bietet die Deutsche Haut- und Allergiehilfe e.V. (DHA) an.

Wie in einer Mitteilung erläutert wird, trocknet die Haut besonders im Winter leicht aus: So bilden die Talgdrüsen unter 8° Celsius kaum noch Hautfett, auch die Heizungsluft mit ihrem Feuchtigkeitsgehalt weit unter den empfohlenen 40 bis 60 Prozent setzt der Haut zu. Sie wird rissig und empfindlich gegen Keime und Reizstoffe. Abhilfe schaffen läßt sich mit Cremes, die viel Fett, besonders aus pflanzlichen Ölen enthalten.

Das kostenlose Heft kann bei der DHA, Gotenstr. 164, 53175 Bonn angefordert oder im Internet unter www.dha-hautpflege.de abgerufen werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »