Ärzte Zeitung, 20.11.2007

Schutzbrille schützt gegen Blitzlichtlampen

Die Blende des Safety Eye Guard schließt bei Blitzlicht in nur 0,2 Millisekunden.

Foto: sbra

DÜSSELDORF (mut). Blitzlichtlampen werden immer öfter in der Dermatologie und ästhetischen Medizin verwendet, etwa zur Foto-Epilation oder bei Teleangiektasien.

Um die Augen vor dem hochenergetischen Pulslicht (Intense Pulse Light, IPL) zu schützen, gibt es jetzt eine Brille mit automatischer Blende: Der Safety Eye Guard schließt die Blende 0,2 Millisekunden nach Eintritt des Pulslichts.

Informationen: Yamamoto Kogaku Co. Ltd.,E-mail: usui@yamamoto-kogaku.co.jp

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Lungenentzündungen assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht. mehr »

Schelte für die SPD und die Bürgerversicherung

Bei der Eröffnung des 120. Deutschen Ärztetags nahm BÄK-Präsident Montgomery die Gerechtigkeitskampagne der SPD ins Visier. Lob gab es hingegen für Gesundheitsminister Gröhe. mehr »

Psychotherapie bei Borderline nur mäßig erfolgreich

Spezifische Psychotherapien sind bei Borderline-Patienten unterm Strich zwar wirksamer als unspezifische Behandlungen: Allerdings fällt die Bilanz in kontrollierten Studien eher mager aus. mehr »