Ärzte Zeitung, 14.01.2008

TIPP DES TAGES

Bei Akne reicht 2x täglich Waschen

Patienten mit Akne neigen zu dem Glauben, sich durch häufiges Gesichtswaschen der Pickel zu entledigen. "Ich empfehle meinen Patienten, sich zweimal täglich das Gesicht zu waschen", schreibt ein Kollege.

Als Waschsubstanz eigneten sich seifenfreie Waschsyndets, die sparsam angewendet werden sollten. Den Ergebnissen einer Studie der Harvard Medical School in Boston zu Folge habe es bei zweimal täglicher Gesichtswäsche die besten Therapie-Erfolge gegeben. Bei einmal täglicher Gesichtswäsche hätten sich die Symptome verstärkt, häufigeres Waschen habe keinen Einfluss gehabt.

(Quelle: www.medizin-online.de/plexus)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »