Ärzte Zeitung, 14.01.2008

TIPP DES TAGES

Bei Akne reicht 2x täglich Waschen

Patienten mit Akne neigen zu dem Glauben, sich durch häufiges Gesichtswaschen der Pickel zu entledigen. "Ich empfehle meinen Patienten, sich zweimal täglich das Gesicht zu waschen", schreibt ein Kollege.

Als Waschsubstanz eigneten sich seifenfreie Waschsyndets, die sparsam angewendet werden sollten. Den Ergebnissen einer Studie der Harvard Medical School in Boston zu Folge habe es bei zweimal täglicher Gesichtswäsche die besten Therapie-Erfolge gegeben. Bei einmal täglicher Gesichtswäsche hätten sich die Symptome verstärkt, häufigeres Waschen habe keinen Einfluss gehabt.

(Quelle: www.medizin-online.de/plexus)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »