Ärzte Zeitung, 05.02.2008

Patienten mit Neurodermitis für Studie gesucht

BONN (Rö). Für eine Studie sucht die Universität Bonn Neurodermitis-Patienten. Die Mediziner untersuchen, warum an Neurodermitis Erkrankte oft anfälliger für Virus-Infektionen sind. Die Forscher um Professor Thomas Bieber erforschen schon lange immunologische Vorgänge in der Haut von Neurodermitis-Kranken.

Professor Thomas Bieber, Klinik für Dermatologie und Allergologie der Universität Bonn, Tel.: 0228 / 28 71 43 88, E-Mail: Thomas.Bieber@ukb.uni-bonn.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »