Ärzte Zeitung, 20.04.2010

Paprika kann schwere Allergie auslösen

LEIPZIG (ars). Rohe Paprika kann - allerdings selten - eine schwere Allergie vom Soforttyp auslösen. Nach dem Verzehr dieses Gemüses hatte ein 33-Jähriger mit Gesichtsschwellung, Luftnot und Schluckbeschwerden Dr. Robin Rüger in der Uniklinik Leipzig konsultiert. Als wahrscheinlichste Ursache hält der Dermatologe das Protein Bet v 1, Hauptallergen der Birke, das auch in Paprika vorkommt (Hautarzt 61, 2010, 339).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »