Ärzte Zeitung, 28.10.2010

Heute Experten-Chat zur Behandlung von Psoriasis-Patienten

BERLIN (eb). Einen Experten-Chat zum Welt-Psoriasis-Tag am 29. Oktober 2010 bietet die Psoriasis-Selbsthilfe Arbeitsgemeinschaft e. V. aus Berlin. Von 10 Uhr bis 21 Uhr informiert Professor Thomas Dirschka von der Universität Witten/Herdecke Patienten über die Therapie bei Psoriasis mit Medikamenten.

Denn für keine klassische Hautkrankheit gibt es inzwischen so vielfältige Therapiemöglichkeiten wie für Psoriasis. Die Krankheit ist zwar nach wie vor nicht heilbar, aber in sehr vielen Fällen können die betroffenen Patienten lange Zeit symptomfrei bleiben und damit weitere Risiken der Erkrankung verringern.

www.psoriasis-selbsthilfe.org/expertenchat, weitere Veranstaltungen findet man unter www.welt-psoriasis-tag.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »