Ärzte Zeitung, 13.06.2013

Psoriasis

Camp in Regensburg für Jugendliche

HAMBURG. Vom 19. bis 21. Juli 2013 veranstaltet der Deutsche Psoriasis Bund (DPB) in Regensburg ein Gesundheits-Jugendcamp für Patienten mit Schuppenflechte.

Die Teilnahme an dem Wochenende, An- und Abreise, Unterkunft, Verpflegung sowie fachärztliche Betreuung sind kostenlos, teilt der DPB mit.

Bei dem bereits zum fünften Mal veranstalteten und vom Unternehmen Pfizer unterstützten Camp erfahren die 15- bis 25-Jährigen mehr über ihre Krankheit und lernen einen selbstbewussten Umgang damit. (eb)

Rasche Anmeldung (bis spätestens 21. Juni) erbeten bei: Deutscher Psoriasis Bund e.V., Seewartenstraße 10, 20459 Hamburg, Telefon: 040 / 22 33 99 0 Email: info@psoriasis-bund.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »