Ärzte Zeitung, 13.06.2013

Psoriasis

Camp in Regensburg für Jugendliche

HAMBURG. Vom 19. bis 21. Juli 2013 veranstaltet der Deutsche Psoriasis Bund (DPB) in Regensburg ein Gesundheits-Jugendcamp für Patienten mit Schuppenflechte.

Die Teilnahme an dem Wochenende, An- und Abreise, Unterkunft, Verpflegung sowie fachärztliche Betreuung sind kostenlos, teilt der DPB mit.

Bei dem bereits zum fünften Mal veranstalteten und vom Unternehmen Pfizer unterstützten Camp erfahren die 15- bis 25-Jährigen mehr über ihre Krankheit und lernen einen selbstbewussten Umgang damit. (eb)

Rasche Anmeldung (bis spätestens 21. Juni) erbeten bei: Deutscher Psoriasis Bund e.V., Seewartenstraße 10, 20459 Hamburg, Telefon: 040 / 22 33 99 0 Email: info@psoriasis-bund.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Hypertonie in jungen Jahren erhöht Risiko für den Nachwuchs

Das Alter, in dem sich ein Bluthochdruck manifestiert, beeinflusst nicht nur die persönliche Prognose eines Patienten, sondern wohl auch das Erkrankungsrisiko seiner Kinder. mehr »

Medienanamese künftig Bestandteil der U-Untersuchungen?

Schon bei Babys und Kleinkindern machen sich die Folgen übermäßigen Medienkonsums bemerkbar. Das geht aus der neuen BLIKK-Studie hervor. Pädiater reagieren besorgt. mehr »

Deutsche überschätzen Ebola-Gefahr und unterschätzen Masern

Im Mittelpunkt medialer Berichterstattung stehen meist große globale Bedrohungen wie Ebola und Zika. Doch Experten haben ganz andere übertragbare Erkrankungen im Visier. mehr »