Ärzte Zeitung, 10.11.2014

Psoriasis

Service im Web für Betroffene

NEU-ISENBURG. QualityCare™-Schuppenflechte ist ein neues Patienten-Serviceprogramm, mit dem das Unternehmen LEO Pharma Betroffenen Informationen rund um das Thema Psoriasis bietet. Unter anderem gibt es Infos zum Krankheitsbild, Tipps für den Alltag und Hinweise zur Kommunikation mit dem Arzt, wie der Hersteller mitteilt.

In Deutschland leben ungefähr zwei Millionen Menschen mit Psoriasis. Die WHO hat kürzlich die Psoriasis als chronische Erkrankung auf eine Stufe mit Atemwegserkrankungen, Diabetes, Herz-Kreislauferkrankungen und Krebs gestellt, erinnert LEO Pharma in der Mitteilung. Bis zum Ende des Jahres 2015 solle die WHO einen Vorschlag erarbeiten, wie Psoriasis-Patienten im Rahmen von Behandlungsprogrammen in Zukunft besser medizinisch versorgt werden können. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »