Montag, 21. April 2014

91. Urtikaria: Omalizumab überzeugt

[04.07.2013] Omalizumab hat sich in einer Phase-III-Studie bei Patienten mit refraktärer chronisch spontaner Urtikaria als erfolgreich erwiesen. mehr»

92. Seltene Hauterkrankung: Therapie gegen Fischschuppenkrankheit entwickelt

[25.06.2013] Eine neue Therapieform gegen eine spezielle Form der Ichthyose, hat jetzt vor Kurzem von der EU den "Orphan-Drug-Status" erhalten, teilt die Universität Münster mit. mehr»

93. Psoriasis: Patient steht im Zentrum der Therapie

[19.06.2013] Mangelnde Adhärenz ist bei Psoriasis- Patienten ein häufiges Problem. Bessere Kommunikation und anwenderfreundlichere Mittel sollen das ändern. mehr»

94. Phase-III-Studie: IgE-Antikörper wirkt bei Urtikaria rasch

[18.06.2013] Antihistaminika der 2. Generation sind bei chronischer Urtikaria Standard - auch in bis zu vierfach erhöhter Dosis. Reicht das nicht, bietet die Anti-IgE-Therapie eine künftige Chance. mehr»

95. Venöse Ulzera: Ältere profitieren von Heparin

[14.06.2013] Bekommen Patienten, die an venös bedingten chronischen Beinulzera leiden, zusätzlich zur Standardtherapie Heparin, bessern sich ihre Heilungschancen. Vor allem gilt das für über 65-Jährige. mehr»

96. Psoriasis: Camp in Regensburg für Jugendliche

[13.06.2013] Vom 19. bis 21. Juli 2013 veranstaltet der Deutsche Psoriasis Bund (DPB) in Regensburg ein Gesundheits-Jugendcamp für Patienten mit Schuppenflechte. Die Teilnahme an dem Wochenende, An- und Abreise, Unterkunft, Verpflegung sowie fachärztliche Betreuung sind kostenlos, teilt der DPB mit. mehr»

97. Dermatitis-Kranke: Juckreiz raubt vielen den Schlaf

[10.06.2013] In Deutschland fühlen sich viele Erwachsene mit Dermatitis nicht ausreichend versorgt, zeigt eine Studie. Am meisten quält das Schlafdefizit wegen Juckreiz. Jeder Dritte kratzt, bis es blutet. mehr»

98. Narben: Fibroblasten gegen Akne

[04.06.2013] Die dreimalige Injektion autologer Fibroblasten verbessert das Erscheinungsbild von Aknenarben deutlich. Das geht aus einer Placebo-kontrollierten Studie hervor, in der die Patienten bis zu vier Monate lang nachbeobachtet wurden. mehr»

99. Nasenschmuck: Die Gefahren der durchlöcherten Nase

[21.05.2013] Nasenpiercing gilt als cool - und ist so alt wie die Bibel. Doch die tollkühnen Träger solcher Schmuck- und Kultstücke müssen mit Komplikationen rechnen. mehr»

100. Narben: Keloid-Prophylaxe am besten früh beginnen

[02.05.2013] Zur Unterstützung der Narbenheilung und Vorbeugung pathologischer Narbenbildung empfiehlt sich eine frühe Prophylaxe.Wunden der Haut werden in einem komplexen, kaskadenartig ablaufenden Prozess geschlossen, der bei großflächigen und tiefen Wunden zu einer vorrangig aus Bindegewebe bestehenden Narbe mehr»