11. Neugeborene: Mit Creme den Neurodermitis-Ausbruch verhindern

[06.01.2016] Kinder von Patienten mit Neurodermitis haben selbst ein erhöhtes Risiko für diese Erkrankung. Jetzt zeigt sich in zwei Studien: Werden die Neugeborenen früh mit einer Creme behandelt, lässt sich dadurch bei vielen die atopische Dermatitis vermeiden. mehr»

12. Fortbildung: Mit dem Allergo Update "up to date"

[05.01.2016] Beim 6. Allergo Update dreht sich an zwei Tagen alles um das Thema Allergie. Die Veranstaltung findet am 26. und 27. Februar 2016 im Gürzenich in Köln statt. mehr»

13. Immuntherapie: Neue Option zur Therapie bei Melanom

[05.01.2016] Eine onkolytische Immuntherapie bringt Patienten mit metastasiertem Melanom Nutzen. mehr»

14. Atopisches Ekzem: Abrechnung abhängig von Zusatzqualifikation

[05.01.2016] Bei der Behandlung von Kassenpatienten mit atopischem Ekzem zeigt sich einmal mehr die Crux des Pauschalen-Systems im EBM. Bei der Abrechnung nach GOÄ sieht die Sache anders aus. mehr»

15. IQWiG: Mit Sauerstoff heilt der diabetische Fuß besser

[30.12.2015] Das IQWiG hat die Hyperbare Sauerstofftherapie (HBO) bei diabetischem Fußsyndrom unter die Lupe genommen. Jetzt ist der Vorbericht dazu erstellt. mehr»

16. Neue Arzneien: Repertoire für Haut und Gelenk erweitert

[23.12.2015] Mit Arzneien, die sowohl auf Haut als auch auf Gelenke wirken, wurden dieses Jahr die Optionen bei Psoriasis erweitert. mehr»

17. Melanom: Erfolg mit doppelter Blockade

[22.12.2015] Mit einer Kombination aus einem BRAF- und einem MEK-Inhibitor lässt sich das progressionsfreie Überleben von Patienten mit fortgeschrittenen BRAFV600-Mutation positivem Melanom verlängern. mehr»

18. Akne: Plädoyer für rationalen Umgang mit Antibiotika

[22.12.2015] Vertreter aus Dermatologie und Mikrobiologie haben Thesen zu Resistenzen und einer rationalen Therapie bei Akne erarbeitet. Diese wurden in einem Positionspapier veröffentlicht. mehr»

19. Akne: Plädoyer für weniger Antibiotika

[18.12.2015] Steigende Antibiotika-Resistenzen sind auch in der Dermatologie zunehmend von Bedeutung. Besonders der unsachgemäße Einsatz topischer Antibiotika bei Akne trage zur Resistenzentstehung bei, lautet ein Fazit der Experten bei einem von Galderma Deutschland unterstützten Workshop in Berlin. mehr»

20. Entdeckt: Enzymhemmer unterstützen Haarwachstum

[17.12.2015] Substanzen, die die Januskinase(JAK)-Enzymfamilie inhibieren, unterstützen das Haarwachstum. Dies bestätigt eine Studie des Teams um Dr. Angela Christiano vom Columbia University Medical Center in New York mit Experimenten an Haarfollikeln von Menschen und Mäusen. mehr»