Donnerstag, 30. Juli 2015

31. Hautkrankheiten: Psoriasis bei Kindern häufig verkannt

[11.05.2015] Um die Lebenszeitbelastung junger Psoriasis-Patienten zu minimieren, sind eine frühe Diagnose und Therapie erforderlich. mehr»

32. Lübeck: Zentrum für Schwerbrandverletzte eröffnet

[06.05.2015] Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) hat auf dem Campus Lübeck ein Zentrum für Schwerbrandverletzte eingeweiht. Das Zentrum zählt zur Klinik für Plastische Chirurgie und wird von Professor Peter Mailänder geleitet. Es soll Patienten aus Norddeutschland und Dänemark versorgen. mehr»

33. Papulopustulöse Rosazea: Neue Therapieoption in Sicht

[05.05.2015] Das Gesichtserythem zählt in allen Stadien der Rosazea zu den Symptomen, die Patienten am meisten belasten, sagte Professor Martin Schaller bei einem Symposium des Unternehmens Galderma Laboratorium in Frankenthal. mehr»

34. Hygiene: Händewaschen nach Desinfektion ist sehr schädlich

[05.05.2015] Durch regelmäßiges Händewaschen lassen sich in Kliniken und Praxen Infektionen vermeiden - doch man sollte es richtig machen. Das RKI benennt anlässlich des Tags der Händehygiene am 5. Mai typische Fehler und gibt Tipps, worauf zu achten ist. mehr»

35. Psoriasis: Neue Therapieoption verfügbar

[28.04.2015] Der orale PDE4-Inhibitor Apremilast überzeugt mit guter Wirksamkeit bei Plaque-Psoriasis und Psoriasis-Arthritis. Nun ist das Präparat auch in Deutschland verfügbar. mehr»

36. Urteil: Kassen müssen keine Perücke für Männer zahlen

[22.04.2015] Die gesetzlichen Krankenkassen müssen haarlosen Männern keine Perücke bezahlen. Wie jetzt das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel entschied, gilt dies auch bei krankheitsbedingter Haarlosigkeit. mehr»

37. Infektionen: Antiseptischer Verband gegen Biofilme

[22.04.2015] Die Besiedlung mit Bakterien kann die Wundversorgung beeinflussen. Gegenmaßnahmen sind Hygiene, Reinigung und antiseptische Verbände. mehr»

38. Infizierte Wunden: Bei der Versorgung an MRSA denken!

[22.04.2015] Patienten mit chronischen Wunden und Hautulcera gehören zu den Risikopatienten für eine MRSA-Infektion. mehr»

39. In der Krebstherapie: Trockene Haut ist häufig

[22.04.2015] Fast jeder fünfte Krebspatient, der mit modernen Therapeutika wie Antikörpern oder Tyrosinkinasehemmern behandelt wird, bekommt trockene Haut. Ausgeprägte Symptome, die bis zu einem Therapieabbruch führen können, sind einer Studie zufolge jedoch selten. mehr»

40. Abrechnungstipp: Bei der Wundversorgung reicht eine geforderte Leistung

[20.04.2015] Die Konjunktion "und/oder" in der einschlägigen EBM-Ziffer zur Versorgung sekundär heilender Wunden kann den Blick für das Wesentliche trüben. Daher lohnt es sich, genau hinzuschauen: Tatsächlich muss nur ein obligater Inhalt erbracht werden. mehr»