51. Akne: Plädoyer für weniger Antibiotika

[18.12.2015] Steigende Antibiotika-Resistenzen sind auch in der Dermatologie zunehmend von Bedeutung. Besonders der unsachgemäße Einsatz topischer Antibiotika bei Akne trage zur Resistenzentstehung bei, lautet ein Fazit der Experten bei einem von Galderma Deutschland unterstützten Workshop in Berlin. mehr»

52. Entdeckt: Enzymhemmer unterstützen Haarwachstum

[17.12.2015] Substanzen, die die Januskinase(JAK)-Enzymfamilie inhibieren, unterstützen das Haarwachstum. Dies bestätigt eine Studie des Teams um Dr. Angela Christiano vom Columbia University Medical Center in New York mit Experimenten an Haarfollikeln von Menschen und Mäusen. mehr»

53. Psoriasis: Adalimumab ab vier Jahren einsetzbar

[17.12.2015] Unter Adalimumab erreichten signifikant mehr Kinder mit Psoriasis einen PASI 75 als unter Methotrexat. mehr»

54. Psoriasis: Immunantwort gegen Melanozyten gerichtet

[16.12.2015] Münchener Wissenschaftler haben einen Aktivierungsweg der Pathogenese von Psoriasis entschlüsselt. mehr»

55. Krank durch Sex: Immer mehr Deutsche haben Syphilis

[11.12.2015] Syphilis schien in Deutschland weitgehend verschwunden - doch seit einigen Jahren breitet sich die Geschlechtskrankheit wieder aus. mehr»

56. Psoriasis: Adalimumab zur wöchentlichen Anwendung

[09.12.2015] Die Europäische Kommission hat Humira® (Adalimumab) die Zulassung für die wöchentliche subkutane Anwendung bei Erwachsenen mit mittelschwerer bis schwerer chronischer Plaque-Psoriasis erteilt, die nach 16-wöchiger Therapie ein unzureichendes Ansprechen aufwiesen, teilt das Unternehmen AbbVie mit. mehr»

57. Akne inversa: Adalimumab punktet

[08.12.2015] Der TumornekrosefaktorBlocker Adalimumab bewährt sich in der Behandlung bei Hidradenitis suppurativa (Akne inversa). mehr»

58. Melanom: Vorteile mit Kombitherapie

[07.12.2015] Mit einer Kombitherapie aus BRAF/MAK-Hemmern konnte - verglichen mit einer Monotherapie - die Gesamtansprechrate, das progressionsfreie Überleben und das Gesamtüberleben von Melanompatienten verbessert werden. Die Kombinationsbehandlung ist allerdings mit mehr unerwünschten Wirkungen assoziiert. mehr»

59. Asthma, Heuschnupfen und Co.: "Impfen macht nicht allergisch"

[07.12.2015] Impfstoffe enthalten Allergene. Belastbare Daten, dass dadurch Sensibilisierungen gefördert werden, gibt es aber bisher nicht, betont die Gesellschaft Pädiatrische Allergologie (GPA). mehr»

60. Wundversorgung: Interdisziplinäre Zentren gefordert

[03.12.2015] In Berlin ist jetzt der Ruf nach interdisziplinären Wundzentren und Wundnetzen laut geworden. mehr»