1. DGIM 2016: Innovationen im Fokus

[10.02.2016] Der demografische Wandel macht es nötig, Innovationen in die tägliche Praxis einzuführen, sagt Professor Gerd Hasenfuß, der Präsident des Internistenkongresses 2016. In der Inneren Medizin sei dieser Prozess bereits in vollem Gange. mehr»

2. Schlaganfall-Prävention: EMA bestätigt positives Profil für Rivaroxaban

[10.02.2016] Die europäische Zulassungsbehörde EMA hat das positive Nutzen-Risiko-Profil von Xarelto® zur Schlaganfallprävention bei Patienten mit nicht valvulärem Vorhofflimmern bestätigt, teilt das Unternehmen Bayer mit. mehr»

3. Plötzlicher Herztod: Ursachenforschung bisher auf dem Holzweg?

[10.02.2016] Ein plötzlicher Herztod bei jungen Menschen ist ein tragisches Ereignis. Meist, so der aktuelle Stand der Forschung, steckt eine hypertrophe Kardiomyopathie dahinter. Eine aktuelle Analyse zeigt aber, dass man sich geirrt haben könnte. mehr»

4. Tabletten-Erinnerung per SMS: Wenn das Handy dreimal klingelt

[10.02.2016] Vielen Hypertonikern fällt es schwer, sich an die Vorgaben für Medikamenteneinnahmen oder Lebensstiländerungen zu halten. Eine Idee ist deshalb, sie mit Textnachrichten zu erinnern. mehr»

5. Schlaganfall: Therapie um jeden Preis?

[10.02.2016] Wie ist die Prognose, was will der Patient? Das sind die entscheidenden, oft nicht leicht zu beantwortenden Fragen nach einem schweren Insult. Eine Maximaltherapie um jeden Preis dient den Betroffenen jedoch nicht immer. mehr»

6. Fortbildung: Mit dem NephroUpdate "up to date"

[09.02.2016] Am 29. und 30. April findet in der Rheingoldhalle in Mainz das 9. NephroUpdate statt. mehr»

7. Lähmung statt Übelkeit: Hirnblutung kann TIA vortäuschen

[09.02.2016] Hinter TIA-Symptomen verbirgt sich häufiger als gedacht eine intrazerebrale Blutung. Diese lässt sich jedoch nur über eine rasche Bildgebung nachweisen. mehr»

8. Peripartale Kardiomyopathie: Gene im Visier

[05.02.2016] Bei schwangerschaftsbedingter Herzschwäche verschlechtern genetische Anlagen die Heilungschancen. mehr»

9. Studie: In der Kindheit Krebs, später herzkrank

[05.02.2016] Wer als Kind eine Krebserkrankung durchgemacht hat, hat offenbar ein erhöhtes Risiko für eine frühzeitig auftretende funktionelle Herzerkrankung, wie eine Screening-Studie aus den USA nahe legt. mehr»

10. Blutspende: Aderlass gegen Hypertonie

[04.02.2016] Zwei Fliegen mit einer Klappe: In einer Beobachtungsstudie korrelieren regelmäßige Blutspenden bei hypertonen Spendern mit einem deutlichen Abfall des Blutdrucks. mehr»