Freitag, 19. Dezember 2014

1. Studie: Schrittmacher bremst Nierenerkrankungen

[18.12.2014] Eine Barorezeptorstimulation könnte das Voranschreiten von Nierenerkrankungen verlangsamen. mehr»

2. Tipps fürs Patientengespräch: Fahrtüchtigkeit im Alter ist ein heißes Eisen

[18.12.2014] Nur zwei Prozent der Autofahrer im Alter über 65 sind von ihrem Arzt schon einmal auf das Thema Fahrtüchtigkeit angesprochen worden, meldet die "Aktion Schulterblick". Ein Leitfaden liefert Tipps für ein solches Gespräch. mehr»

3. Aggressive Blutzucker-Senkung: Doch Vorteile fürs Herz?

[17.12.2014] Wegen erhöhter Mortalität war die ACCORD-Studie vorzeitig beendet worden. Die Ursachen der erhöhten Sterberate bleiben unklar. mehr»

4. E-Card und Datenschutz: Jüngere sind meist viel unbefangener

[17.12.2014] Die Diskussion um Datenschutzaspekte der elektronischen Gesundheitskarte ist auch eine Altersfrage. Die Generation Internet geht damit heute schon unbefangener um - aber auch leichtsinniger. mehr»

5. Stammzellen machen's möglich: Geschädigtes Herzgewebe kann ersetzt werden

[17.12.2014] Durch eine neue Methode gelingt es jetzt, Stammzellen in großen Mengen herzustellen und in Herzmuskelzellen umzuwandeln. Das eröffnet ganz neue Möglichkeiten in der Therapie von Herzinfarkt oder Herzinsuffizienz. mehr»

6. Studie: Genetischer Marker für Karotisdissektion

[16.12.2014] Eine Variante des Gens PHACTR1 weist auf ein angeborenes Risiko hin, eine Karotisdissektion und damit einen Schlaganfall zu erleiden, teilt die Uni Münster mit. mehr»

7. Analyse: Statine und die Folgen für Penis und Prostata

[16.12.2014] Hat die Einnahme von Statinen einen Effekt auf Manneskraft und Prostata? Dieser Frage gingen US-Forscher nach - und werteten Daten von über 20.000 Männern aus. mehr»

8. Beispiel Köln: Öffentliche Defibrillatoren werden kaum genutzt

[15.12.2014] Seit fünf Jahren gibt es in Köln 132 öffentliche Defibrillatoren. Genutzt wurden davon bislang nur wenige, obwohl sie Leben hätten retten können. Experten fordern: Ersthelfer müssen besser geschult werden. mehr»

9. Hochdruck-Therapie: Medikamente zu stark im Fokus der Ärzte?

[12.12.2014] Bewegung und gesunde Ernährung können den Blutdruck senken. Viele Ärzte konzentrieren sich in der Behandlung von Hypertonie aber zu sehr auf Medikamente - diese These ist auf dem Kongress der Deutschen Hochdruckliga erörtert worden. mehr»

10. Ideenlabor: Für eine bessere Schlaganfall-Versorgung

[12.12.2014] Neue Wege in der Versorgung bei Schlaganfall: Teilnehmer einer interdisziplinär besetzten Tagung haben ohne Denkverbote alternative Strategien gesucht. mehr»