Ärzte Zeitung, 05.11.2004

Viel Neues rund ums Herz

Großer Kardiologenkongreß startet am Sonntag

NEW ORLEANS (ob). Am Sonntag öffnet mit dem AHA-Kongreß in New Orleans wieder eine der größten Austauschbörsen für wissenschaftliche Informationen aus der Kardiologie.

Mit PEACE wird eine Studie präsentiert, in der bei über 8000 Patienten erneut der klinische Nutzen eines ACE-Hemmers - in diesem Fall Trandolapril - bei stabiler KHK geprüft worden ist.

In der CREATE-Studie ging es bei über 20 000 Patienten mit akutem Myokardinfarkt um den Nutzen sowohl eines niedermolekularen Heparins als auch einer Glukose-Insulin-Kalium-Infusion. Auch zur Wirksamkeit der Gewichtsreduktion mit dem neuen Wirkstoff Rimonabant werden aktuelle 2-Jahres-Daten erwartet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Lungenentzündungen assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht. mehr »

Psychotherapie bei Borderline nur mäßig erfolgreich

Spezifische Psychotherapien sind bei Borderline-Patienten unterm Strich zwar wirksamer als unspezifische Behandlungen: Allerdings fällt die Bilanz in kontrollierten Studien eher mager aus. mehr »

KBV legt acht Punkte für eine Reformagenda vor

Rechtzeitig vor dem Bundestagswahlkampf und dem Start in eine neue Legislaturperiode hat die KBV ein Programm für eine moderne Gesundheitsversorgung vorgelegt. Was steht drin? mehr »