Ärzte Zeitung, 18.12.2008

Förderpreis für Arbeit zu pflanzlichen Sterolen

DILLINGEN (eb). Der Kardiologe Dr. Oliver Weingärtner aus Homburg ist mit dem Alois-Lauer-Förderpreis für Medizin 2008 ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert.

Geehrt wurde Weingärtner für seine Arbeit zum Thema "Vascular Effects of Dietary Supplementation with Plant Sterols".

Darin wurden die Auswirkungen einer diätetischen Supplementation mit pflanzlichen Sterolen auf Endothelfunktion, Atherosklerose und ischämischen Schlaganfall bei Mäusen sowie die Sterolmenge im Serum und im kardiovaskulären Gewebe von Menschen geprüft.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Bruch mit dem deutschen Verordnungssystem?

Eine Gesetzesänderung ermöglicht Ärzten seit kurzem, Cannabis zulasten der Kassen zu verschreiben. Der Patient bezieht Cannabis aus der Apotheke. Das neue Rechtskonstrukt sehen viele aber als "Systembruch". mehr »