Ärzte Zeitung, 17.06.2009

Patientenbroschüre zu Homocystein

MARBURG(eb). Zur Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen sollten außer Cholesterin, Blutzucker und Blutdruck ab dem 40. Lebensjahr die Homocysteinwerte im Blut regelmäßig gemessen werden, rät das Deutsche Grüne Kreuz in Marburg. Erhöhte Werte lassen sich dabei mit Folsäure, Vitamin B6 und B12 senken.

Eine Infobroschüre zu Homocystein kann gegen Einsendung eines mit der eigenen Anschrift versehenen und mit 1,45 Euro frankierten DIN A5-Rückumschlags angefordert werden bei: Deutsches Grünes Kreuz e.V., Stichwort Homocystein, Schuhmarkt 4, 35037 Marburg.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »