Ärzte Zeitung, 03.05.2011

Ehrenmedaille der DGK für Professor Meinertz

MANNHEIM (eb). Der Herzspezialist Professor Thomas Meinertz -langjähriger Direktor des Universitären Herzzentrums Hamburg und Vorstandsvorsitzender der Deutschen Herzstiftung - wurde auf der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) für sein Lebenswerk mit der Carl-Ludwig-Ehrenmedaille geehrt.

Die Auszeichnung zum Abschluss seiner Laufbahn als Klinikleiter ist gleichzeitig der Auftakt für neue Aufgaben. Meinertz unterstützt jetzt Patienten, Juristen und Institutionen als ärztlicher Gutachter. Die Carl-Ludwig-Ehrenmedaille der DGK ist die bundesweit höchste Ehrung für Kardiologen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »