Ärzte Zeitung, 10.07.2012

Kurzzeitecho für junge Sportler

NEU-ISENBURG (ikr). Eine verkürzte Echokardiographie eignet sich offenbar zum Screening junger Sportler, um solche mit erhöhtem Risiko für den plötzlichen Herztod herauszufiltern.

Das haben Forscher um Dr. Michelle Grenier vom Cincinnati Children‘s Hospital Medical Center bei der Jahrestagung der American Society of Echocardiography in den USA berichtet.

In einer Studie mit 85 Sportlern hatten 12 Prozent eine auffällige Kurzzeit-Echokardiographie, EKG, Anamnese und körperliche Untersuchung waren jedoch unauffällig.

Eine anschließende normale Echokardiographie bestätigte die Auffälligkeiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »