Kardiologie

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Diabetes und Herzinsuffizienz – Update 2017

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie

Thrombose/Schlaganfall

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Thromboembolische Ereignisse bei Adipositas – Leitsymptome schwerer erkennbar

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 02.11.2012

DGK

Forschung zu ACS honoriert

DÜSSELDORF/WEDEL (eb). Der Kardiologe Dr. Dr. Stephan H. Schirmer vom Universitätsklinikum des Saarlandes hat das Inge-Edler-Forschungsstipendium erhalten.

Der Förderpreis wird von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung e.V. (DGK) ausgeschrieben und von AstraZeneca mit einer Spende von 25.000 Euro unterstützt.

Mit der einmaligen Förderung können junge Wissenschaftler zur Senkung der Erkrankungsrate und Sterblichkeit beim Akuten Koronarsyndrom (ACS) forschen.

Schirmer erhält das Stipendium für sein Forschungsvorhaben zur "Rolle des inflammatorischen TRIF-Signalwegs während des Kollateralarterienwachstums".

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »