Ärzte Zeitung, 29.01.2013

Gerd-Killian-Fonds

Förderprojekte zu Herzfehlern gesucht

FRANKFURT/MAIN. Die Deutsche Herzstiftung vergibt 2013 gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie zum vierten Mal die "Gerd Killian-Projektförderung".

Die Teilung der mit 60.000 Euro dotierten Förderung ist möglich. Bewerben können sich Ärztinnen und Ärzte bis zum Alter von 40 Jahren, die in Deutschland ein patientennahes Forschungsprojekt zu angeborenen Herzfehlern durchführen.

Anträge für die Vergabe der Projektförderung sind bis spätestens 9. April (Poststempel) zu senden an: Deutsche Herzstiftung e. V., Vogtstraße 50, 60322 Frankfurt am Main oder an www.herzstiftung.de/Gerd-Killian.php. (eb)

|

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Top-Meldungen

Darum bringt eine Zuckersteuer nichts!

Dass Steuern auf ungesunde Lebensmittel keine abschreckende Wirkung haben, zeigt sich beim Alkohol. Die Prävention muss an einer ganz anderen Stelle ansetzen. mehr »

Grünes Licht für staatlichen Cannabis-Anbau

Für Schwerkranke soll eine Cannabis-Behandlung künftig auf Kassenrezept möglich sein. Das Bundeskabinett hat einen entsprechenden Gesetzentwurf verabschiedet. mehr »

Suizidrisiko erhöht?

Patienten, die an einem chronischen Müdigkeitssyndrom leiden, scheiden überdurchschnittlich häufig durch Suizid aus dem Leben. Darauf deutet eine britische Registerstudie hin. mehr »