1.  Hochdruck-Liga: Telefonaktion zu Hypertonie und Schlaganfall

[30.09.2016] Die meisten Schlaganfälle sind vermeidbar, die wichtigste Schutzmaßnahme dafür ist ein normaler Blutdruck: Zu diesem Ergebnis kam jüngst eine weltweite Studie.  mehr»

2.  Hypertonie: Diastolischen Blutdruck nicht zu stark senken!

[26.09.2016] US-Kardiologen warnen: Bei intensiver antihypertensiver Therapie sollte der diastolische Druck nicht aus dem Fokus geraten. Denn eine zu starke Senkung kann gravierende Folgen haben.  mehr»

3.  Blutdruck und LDL: Langfristige Senkung, dramatische Effekte

[01.09.2016] Blutdruck und LDL-Cholesterin verstärken sich in ihrer kausalen Wirkung auf die Entwicklung kardiovaskulärer Erkrankungen. Werden beide langfristig gesenkt, sinkt das Risiko solcher Erkrankungen "dramatisch", so die Autoren einer neuen Studie.  mehr»

4.  Analyse: Schwankender Blutdruck verkürzt das Leben

[24.08.2016] Langfristige Blutdruckschwankungen erhöhen das Risiko für kardiovaskuläre Ereignisse und die Sterblichkeit. Aber selbst kurzfristigere Ausreißer nach oben und unten scheinen einer britischen Studie zufolge Einfluss auf die Lebenszeit zu haben.  mehr»

5.  Präeklampsie: Klarheit durch Biomarker

[22.08.2016] Zwei neue einfache Tests erlauben eine zuverlässige Kurzzeitvorhersage der Präeklampsie.  mehr»

6.  Hyperaldosteronismus?: Beim Screenen Salzzufuhr beachten!

[19.08.2016] Eine Salzrestriktion, wie sie etwa Hypertonikern empfohlen wird, kann offenbar zur Fehlinterpretation der Ergebnisse eines Screenings auf primären Hyperaldosteronismus führen.  mehr»

7.  Kontroverse Metaanalyse: Schadet Salz doch nicht der Gesundheit?

[16.08.2016] Trotz neuer Studienergebnissen, warnt die Hochdruckliga weiter vor zu hohem Salzkonsum.  mehr»

8.  Pulmonale Hypertonie: Bei unklarer Dyspnoe auch an PH denken!

[05.08.2016] Nicht nur Adipositas oder Hypertonie sind Ursachen einer unklaren Dyspnoe. Auch Lungenhochdruck kommt in Frage.  mehr»

9.  Blutdruckkrise, aber keine Symptome: Wie hoch ist das Risiko?

[05.08.2016] Forscher haben retrospektiv Sechs-Monats-Daten von Patienten mit einer hypertensiven Gefahrensituation ausgewertet. Zumindest bezüglich der Kurzzeitprognose geben sie Entwarnung. Alarm schlagen die Forscher trotzdem.  mehr»

10.  Hypertonie: Ergometer spürt Risikopatienten auf

[11.07.2016] Haben Patienten trotz antihypertensiver Therapie Blutdruckspitzen im Ergometertest, droht eine persistierende linksventrikuläre Hypertrophie.  mehr»