Ärzte Zeitung, 21.12.2004

Uni Jena sucht Probanden für Erlebnis-Urlaub

JENA (ug). Was bringt ein Erlebnis-Relax-Urlaub für Patienten mit Herz-Kreislauf-Problemen? Das wollen Ernährungswissenschaftler der Uni Jena in einer Studie testen. Dazu suchen sie Probanden.

Gesucht werden zehn bis 15 Personen mit Hochdruck und hohem Cholesterinspiegel. Sie sollen einen auf Herz-Kreislauf-Kranke abgestimmten Kurs erproben, der in einer Woche im März/April 2005 als besonderer Urlaub im Thüringer Wald angeboten wird.

Die Teilnahme am wissenschaftlichen Teil sei kostenlos, für Unterkunft und Verpflegung seien die hotelüblichen Kosten zu zahlen, so die Uni Jena. Im Kurs geht es um Ernährung, Bewegung, Entspannung und Erholung: Es gibt mediterrane Kost, sportliche Aktivitäten, Entspannungsübungen, ein Einkaufstraining und einen Kochkurs. (eb)

Interessenten können sich melden bei: Hotel Oberland, Crawinkler Straße 3, 98559 Oberhof, Telefon: 036 / 42 / 222 01. Inhaltliche Fragen beantwortet Michael Stark, Institut für Ernährungswissenschaften der Uni Jena, Telefon: 01 70 / 750 43 39.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Dicke Raucher riskieren ihre Haarpracht

Doppelt ungünstig: Adipöse Raucher haben ein erhöhtes Risiko für Alopezie. Ein solcher Zusammenhang wird aufgrund der Resultate einer italienischen Studie vermutet. mehr »

Mein Ausweg aus dem Hamsterrad

Jana Draffehn ist Ärztin in Weiterbildung und will eine Hausarztpraxis im thüringischen Hermsdorf übernehmen. Warum das Leben als Landärztin ist für sie ein Traumjob mit vielen Vorteilen ist. mehr »

Warum die Therapie manchmal nicht klappt

Spricht ein Patient mit Erektiler Dysfunktion (ED) schlecht auf eine Therapie mit PDE-5-Hemmer an, kann es an der Dosis liegen – oder am Mann. Unser Sommerakademie-Spezial. mehr »