Ärzte Zeitung, 29.11.2005

Seniorenliga informiert zu Bluthochdruck

BONN (eb). Mit ihrer neuen Broschüre "Bluthochdruck erkennen und vorbeugen" wendet sich die Deutsche Seniorenliga besonders an ältere Menschen.

Die Leser werden auf unspezifische Symptome wie Kopfschmerzen oder Müdigkeit als mögliche Hinweise einer Hypertonie aufmerksam gemacht. Die wichtigsten Maßnahmen der Behandlung werden allgemeinverständlich beschrieben. Tips für den Kauf von Blutdruckmeßgeräten für den Heimbedarf runden die Broschüre ab.

Die kostenlose Broschüre kann angefordert werden bei der Deutschen Seniorenliga, Gotenstraße 164, 53175 Bonn, www.deutsche-seniorenliga.de,

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »