Ärzte Zeitung, 03.11.2008

Blutdruckmessgerät bei Vorhofflimmern validiert

NEU-ISENBURG (eis). Das Oberarm-Blutdruckmessgerät Tensoval® duo control misst auch bei Patienten mit Vorhofflimmern absolut zuverlässig. Das hat jetzt eine Validierungsstudie in Bad Oeynhausen ergeben.

In der Kardiologischen Klinik in Bad Oeynhausen wurde bei 15 Patienten während diagnostischer Herzkatheteruntersuchungen simultan mit dem Gerät der Blutdruck gemessen. Das teilt das Unternehmen Paul Hartmann mit. Ausgeschlossen waren Patienten mit bedeutsamen Herzklappenfehlern (höher als Schweregrad II) oder einer deutlichen Einschränkung der Herzleistung.

Ergebnis: Bei insgesamt 75 erfolgreichen Blutdruckmessungen fanden die Bad Oeynhauser Herzspezialisten eine hohe Übereinstimmung der Werte mit dem Gerät im Vergleich zu den invasiv gemessenen Werten. So betrug die mittlere Abweichung dabei systolisch -0,3 mmHg und diastolisch +2,0 mmHg.

[03.11.2008, 15:13:07]
Dr. Heinrich Kaus  hkaus@t-online.de
Blutdruckmessgerät bei Vorhofflimmern validiert 03.11.08
Sie Möglichkeit von Blutduckmessungen mit so geringen mittleren Abweichungen (syst.-0,3 mm Hg ) erscheint mir sehr anzweifelbar. Allein die respiratorischen Blutdruckschwankungen sind wesentlich größer. zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Metastasen

Immer mehr Männer mit Prostatakrebs in den USA haben schon bei der Diagnose Metastasen. Ihr Anteil hat sich fast verdoppelt. Auch die Inzidenz solcher Tumoren nimmt zu. mehr »

Deutsches Defizit

Diabetes-Prävention, Strategien gegen Polypharmazie, digitale Versorgungsangebote: Neue Initiativen gibt es zuhauf. Doch Patienten müssen davon wissen. Genauo daran hapert es aber. mehr »

"Einfache Ersttherapie ist für fast alle Patienten möglich"

Die antiretrovirale Therapie ist bei neu diagnostizierter HIV-Infektion stets angezeigt, und zwar unabhängig vom Stadium der Infektion oder der Helferzellzahl. mehr »