1. Hypertonie: Ergometer spürt Risikopatienten auf

[11.07.2016] Haben Patienten trotz antihypertensiver Therapie Blutdruckspitzen im Ergometertest, droht eine persistierende linksventrikuläre Hypertrophie. mehr»

2. Praxismessung: Schwankender Blutdruck geht auf den Geist

[04.07.2016] Bei Patienten mit schwankendem Blutdruck lässt die geistige Leistungsfähigkeit schneller nach als bei Patienten mit stabilen Werten. Der mittlere Druck scheint dabei keine Rolle zu spielen. mehr»

3. SPRINT-Substudie: Niedrigere Blutdruckziele für alte Patienten?

[27.06.2016] Für alte Hochdruckpatienten werden systolische Werte unter 140 mmHg empfohlen. Nach Daten der SPRINT- Studie könnte ein Ziel von unter 120 mmHg prognostisch günstiger sein. mehr»

4. Krankmachende Knollen: Kartoffeln begünstigen Bluthochdruck

[17.06.2016] Je mehr Kartoffeln jemand konsumiert, umso höher ist das Risiko für eine Hypertonie. Forscher spekulieren, woran das liegen könnte. mehr»

5. Aktuelle Metaanalyse: Mittagsschlaf soll Blutdruck in die Höhe treiben

[31.05.2016] Ein Nickerchen am Tage erhöht offenbar das Risiko für Bluthochdruck. In einer früheren Studie wiesen Mittagsschläfer noch niedrigere Blutdruckwerte in der 24-Stunden-Messung auf. mehr»

6. Polypille zur Prävention: Die eine für alle?

[30.05.2016] Sollen alte Menschen zur Prävention generell eine Kombination aus Blutdrucksenker, Statin und ASS bekommen? Eine aktuelle Studie hat sich mit dieser Frage beschäftigt - und kommt zu einer eindeutigen Antwort. mehr»

7. Enzymersatztherapie: Für Patienten mit LAL-Defizienz

[23.05.2016] Bei der lysosomalen sauren Lipase-Defizienz (LAL-D) liegt ein autosomal-rezessiv vererbter Defekt im LIPA-Gen vor. Er führt zum völligen oder fast völligen Verlust der Enzymaktivität der LAL. mehr»

8. DMP-Verträge: Gute Organisation macht extrabudgetäres Honorar attraktiv

[18.05.2016] Disease-Management-Programme (DMP) sind nach wie vor unter Ärzten nicht unumstritten. Entsprechend variieren die Einschreibequoten. mehr»

9. Welttag: Infos zu Hypertonie und Nierenkrankheiten

[17.05.2016] Aus Anlass des Welt-Hypertonie-Tages am 17. Mai weist das KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation in Neu-Isenburg auf die Wechselwirkung von Nierenerkrankungen und Hypertonie hin. "Bluthochdruck kann somit sowohl Auslöser als auch Folge einer Nierenerkrankung sein. mehr»

10. Welt-Hypertonie-Tag: Experten loben manche Blutdruck-Apps

[17.05.2016] Die Deutsche Hochdruckliga unterstützt den Einsatz von Gesundheits-Apps, die der Protokollierung des Blutdrucks dienen. Die dokumentierten Werte sollten dabei mit zertifizierten Messgeräten erhoben werden, fordert sie. mehr»