1. Herzinsuffizienz: Forscher entdecken mit MICRA einen neuen Biomarker

[26.09.2016] Bis zu zwanzig Prozent der Patienten entwickeln nach einem Herzinfarkt eine Herzinsuffizienz. mehr»

2. Herzschwäche: Besteht auch Eisenmangel?

[05.09.2016] Bei Herzinsuffizienz wird ein Screening auf Eisenmangel empfohlen. Bei symptomatischen Patienten mit nachgewiesenem Mangel sollte eine Substitution erwogen werden. mehr»

3. Herzinsuffizienz: Eisen hilft

[25.08.2016] Herzinsuffizienz-Patienten, die mit Eisen behandelt werden, fühlen sich häufig besser, sind belastbarer und müssen seltener ins Krankenhaus. Warum das so ist, haben Wissenschaftler der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) herausgefunden. mehr»

4. Therapie: Mehr Klarheit bei kombinierter Herz- und Niereninsuffizienz

[18.08.2016] Für mehr Klarheit in der medikamentösen Therapie bei kombinierter Herz- und Nierenschwäche sorgen neue Erkenntnisse einer Studie von Dr. Hanna Fröhlich und Kollegen vom Universitätsklinikum Heidelberg. Ihre Arbeit wurde von der Deutschen Herzstiftung mit dem Wilhelm P. mehr»

5. Häufigste Todesursache in Kliniken: Herzschwaches Deutschland

[11.08.2016] Ein schwaches Herz ist in Deutschland der häufigste Grund für eine krankheitsbedingte Klinikeinweisung. Und die meisten Todesfälle in Krankenhäusern gehen auch auf die Herzinsuffizienz zurück. mehr»

6. Herzinsuffizienz: Experten fordern Netzwerke

[09.08.2016] Führende deutsche Herzspezialisten sprechen sich für die Etablierung von Herzinsuffizienz-Netzwerken aus. mehr»

7. Polypharmazie: Tipps zur Medikation bei Herzschwäche

[09.08.2016] Komorbiditäten und Polypharmazie sind bei Herzinsuffizienz die Regel. Das öffnet unerwünschten Arzneimittel(wechsel)wirkungen das Tor. Die American Heart Association (AHA) widmet sich diesem Thema jetzt in einem umfangreichen Dossier. mehr»

8. Herzschwäche plus Depression: Escitalopram ohne Effekt

[19.07.2016] Der SSRI-Hemmer Escitalopram hat Herzinsuffizienz-Patienten mit Depressionen in einer Studie in deutschen Zentren nicht geholfen. Die Untersuchung beweise aber nicht, dass Antidepressiva bei allen Herzkranken nutzlos sind, so eine beteiligte Kardiologin. mehr»

9. Herzinsuffizienz: Telemedizin hilft, die Klinik zu vermeiden

[22.06.2016] Die telemedizinische Betreuung von Patienten mit schwerer Herzinsuffizienz ist Gegenstand mehrerer Forschungsprojekte in Deutschland. Ein System hat jetzt den Weg in die ESC-Leitlinie gefunden. Die Erstattung lässt noch auf sich warten. mehr»

10. Bundesausschuss: Beträchtlicher Zusatznutzen für Entresto®

[20.06.2016] Der Gemeinsame Bundesausschuss hat am Donnerstag der Arzneimittelkombination Sacubitril/Valsartan (Entresto®) von Novartis einen Zusatznutzen zugesprochen. mehr»