Dienstag, 28. April 2015

91. Herzschwäche: Vierpolige Elektrode zur Stimulation bietet Vorteile

[25.10.2012] In der kardialen Resynchronisations-Therapie (CRT) bei Herzinsuffizienz erweitert eine vierpolige Elektrode die Stimulationsmöglichkeiten. Damit lassen sich Probleme nach Implantation ohne erneuten Eingriff beseitigen. mehr»

92. Herzschwäche: Erfolg mit neuem Therapieansatz

[24.10.2012] Bei Patienten mit akuter Herzinsufffizienz (AHI) hat sich das Prüfpräparat RLX030 in der Phase-III-Studie RELAX-AHF bewährt, teilt Novartis mit. mehr»

93. EVITA-HF: Schlechte Prognose für Herz-Nieren-Kranke

[14.10.2012] Patienten mit Herzinsuffizienz und zusätzlicher Niereninsuffizienz haben eine deutlich schlechtere Prognose als Herzkranke mit funktionstüchtigen Nieren. mehr»

94. Herzinsuffizienz: Neue Behandlungsempfehlungen

[13.10.2012] Die Europäische Kardiologengesellschaft (ESC) hat neue Leitlinien für die Diagnostik und Therapie von Patienten mit Herzinsuffizienz herausgegeben. Bei der Herbsttagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) sind die Neuerungen vorgestellt worden. mehr»

95. Akute Herzinsuffizienz: RLX030 reduziert Sterberate

[27.09.2012] Das Unternehmen Novartis hat die Öffentlichkeit über Erfolge der Behandlung mit dem Wirkstoff RLX030 (Serelaxin) bei hospitalisierten Patienten mit dekompensierter Herzinsuffizienz informiert. mehr»

96. Fontane sucht Antworten: Hilft Telemedizin auf dem Land?

[26.09.2012] Können Patienten mit Herzinsuffizienz auf dem Land genauso gut therapiert werden wie in einer Metropole? Das soll die Studie "Fontane" herausfinden - mit dem Einsatz von Telemedizin. mehr»

97. Fortschritt: Kleine Pumpen bei Herzinsuffizienz

[24.09.2012] Pumpe statt Pumpe: Statt einer schnellen Nottransplantation eines Spenderherzens werden sich künftig kleine mechanische Pumpen bei schwerer Herzinsuffizienz durchsetzen, prophezeit ein Experte. mehr»

98. Herzschwäche: Potenzial für bessere Prognosen

[18.09.2012] Die große Bedeutung, die Aldosteronblockern in den neuen Herzinsuffizienz-Leitlinien zugesprochen wird, spiegelt sich in der Praxis noch nicht genügend wider. mehr»

99. 100.000 Implantationen analysiert: Frauen erhalten seltener beschichtete Stents

[02.09.2012] Frauen erhalten seltener als Männer einen Medikamente-beschichteten Stent zur Dehnung verengter Koronararterien. Deutsche Forscher analysierten 100.704 Stent-Implantationen von Anfang 2005 bis Ende 2009. mehr»

100. Plötzlicher Herztod: Test enttarnt gefährdete Patienten

[02.09.2012] Mit einem neuen Bluttest, der das Risiko von Herzinsuffizienz-Patienten für einen plötzlichen Herztod vorhersagt, könnten jene identifiziert werden, die von einem implantierbaren Defibrillator (ICD) profitieren. Das ergab eine US-Studie. mehr»