Freitag, 27. Februar 2015

91. Fontane sucht Antworten: Hilft Telemedizin auf dem Land?

[26.09.2012] Können Patienten mit Herzinsuffizienz auf dem Land genauso gut therapiert werden wie in einer Metropole? Das soll die Studie "Fontane" herausfinden - mit dem Einsatz von Telemedizin. mehr»

92. Fortschritt: Kleine Pumpen bei Herzinsuffizienz

[24.09.2012] Pumpe statt Pumpe: Statt einer schnellen Nottransplantation eines Spenderherzens werden sich künftig kleine mechanische Pumpen bei schwerer Herzinsuffizienz durchsetzen, prophezeit ein Experte. mehr»

93. Herzschwäche: Potenzial für bessere Prognosen

[18.09.2012] Die große Bedeutung, die Aldosteronblockern in den neuen Herzinsuffizienz-Leitlinien zugesprochen wird, spiegelt sich in der Praxis noch nicht genügend wider. mehr»

94. 100.000 Implantationen analysiert: Frauen erhalten seltener beschichtete Stents

[02.09.2012] Frauen erhalten seltener als Männer einen Medikamente-beschichteten Stent zur Dehnung verengter Koronararterien. Deutsche Forscher analysierten 100.704 Stent-Implantationen von Anfang 2005 bis Ende 2009. mehr»

95. Plötzlicher Herztod: Test enttarnt gefährdete Patienten

[02.09.2012] Mit einem neuen Bluttest, der das Risiko von Herzinsuffizienz-Patienten für einen plötzlichen Herztod vorhersagt, könnten jene identifiziert werden, die von einem implantierbaren Defibrillator (ICD) profitieren. Das ergab eine US-Studie. mehr»

96. Akute Herzschwäche: Deutliche Unterschiede zwischen Mann und Frau

[30.08.2012] Je nach Geschlecht unterscheiden sich bei Patienten mit akuter Herzinsuffizienz die Symptome, Begleiterkrankungen und Behandlungsmuster. Das hat eine Studie mit 5000 Teilnehmern gezeigt. mehr»

97. Mitralsegel: Clipping überzeugt Forscher

[28.08.2012] Das perkutane Clipping der Mitralsegel erweist sich bei inoperablen Patienten mit schwerer Mitralinsuffizienz als sicheres und symptomatisch wirksames Therapieverfahren. mehr»

98. Neue Aortenklappe per Katheter: Frauen leben nach Eingriff länger als Männer

[27.08.2012] Nach Katheter-gestützten Aortenklappen-Implantationen (TAVI) leben Frauen länger als Männer. Drei Jahre nach dem Eingriff waren noch 83,1 Prozent der Frauen am Leben, gegenüber 60,5 Prozent der Männer berichtete Dr. Mohamed Abdel-Wahab in München. mehr»

99. Bei Herzinsuffizienz: Doppelter Nutzen von Weißdorn plus Ausdauertraining

[13.08.2012] Patienten mit beginnender oder leichter Herzinsuffizienz profitieren von moderatem Ausdauertraining. mehr»

100. Häufig unentdeckt: Herzschwäche bei Betagten

[06.08.2012] Störungen der linksventrikulären Funktion sind bei sehr alten Menschen anscheinend häufiger, als es Zahlen aus Studien bisher vermuten ließen. Obwohl häufig mit Symptomen verbunden, bleiben diese Funktionsstörungen bei vielen Betroffenen unentdeckt. mehr»