31.  Neue Leitlinien: Jetzt gibt es eine "Mittelklasse" der Herzschwäche

[06.06.2016] Für die Behandlung von Patienten mit Herzschwäche gibt es neue Empfehlungen. Eine wichtige Neuerung betrifft die medikamentöse Therapie.  mehr»

32.  Grippe: Impfung schützt Herzschwache doppelt

[03.06.2016] Profitieren Patienten mit Herzschwäche von einer Grippeimpfung? Darüber scheiden sich die Geister. Eine neue Studie zeigt jetzt: Der Piekser bringt bei Herzinsuffizienz einen doppelten Nutzen.  mehr»

33.  Eisenmangel: Intravenöse Eisentherapie punktet in Real life

[25.05.2016] In einer Studie waren rund 80 Prozent der Patienten mit der Wirksamkeit ihrer i.v.-Eisentherapie zufrieden.  mehr»

34.  Herzinsuffizienz: Mit dualem Ansatz bessere Prognose

[13.05.2016] Die Kombi Sacubitril / Valsartan ist der alleinigen Angiotensin-II-Inhibition bei Herzinsuffizienz prognostisch überlegen.  mehr»

35.  Herzschwäche: Kombi bewährt sich im Alltag

[06.05.2016] Rund drei Monate nach Markteinführung von Sacubitril/Valsartan ziehen Ärzte eine positive Bilanz.  mehr»

36.  Patienten mit Herzschwäche: Höheres Sterberisiko bei kranker Niere

[11.04.2016] Bei vielen Patienten mit Herzschwäche arbeiten die Nieren nicht mehr richtig. Eine Studie zeigt: Je kaputter die Nieren, desto höher ist die Sterblichkeit. Hausärzte können durch eine geeignete Therapie aber viel bewirken, heißt es auf dem DGIM-Kongress.  mehr»

37.  Sacubitril / Valsartan: Zieldosis im Blick

[08.04.2016] Wichtig bei der Umstellung oder Neueinstellung von Herzinsuffizienz-Patienten auf Sacubitril / Valsartan ist, dass die Zieldosis erreicht wird. Darauf machten Ärzte beim Kardiologenkongress aufmerksam.  mehr»

38.  Patienten mit Herzschwäche: Vitamin D verbessert Herzfunktion

[06.04.2016] Die tägliche Einnahme von Vitamin D kann einer Studie der University of Leeds zufolge die Herzfunktion von Patienten mit einer Herzmuskelschwäche verbessern. Die Ergebnisse der VINDICATE-Studie, die über fünf Jahre lief, haben die Wissenschaftler um Dr.  mehr»

39.  Stammzelltherapie: Erfolg bei Herzschwäche

[06.04.2016] Eine neue Stammzelltherapie hat sich in einer randomisierten Phase-2b-Studie bei Patienten mit schwerer Herzinsuffizienz als klinisch wirksam erwiesen.  mehr»

40.  ACC-Kongress: Neuer Schub für TAVI

[05.04.2016] Bei Patienten mit schwerer Aortenstenose und Op-Risiko ist die kathetergeführte HerzklappenImplantation eine gute Option. Sie scheint häufig sogar Vorteile im Vergleich zum chirurgischen Aortenklappenersatz zu bieten.  mehr»