Dienstag, 2. September 2014

41. Herzinsuffizienz: Amgen schließt Allianz mit Servier

[11.07.2013] Der US-Biotechkonzern Amgen und der französische Pharmahersteller Servier haben eine Kooperation zur Entwicklung und Vermarktung neuer Herz-Kreislauf-Medikamente geschlossen. Demzufolge erhält Amgen die Vetriebsrechte an Serviers Ivabradine (Procoralan®) gegen Herzinsuffizienz. mehr»

42. Kinderbuch: Wenn Papa ein neues Herz bekommt

[02.07.2013] Der Förderverein des Herz- und Diabeteszentrums NRW in Bad Oeynhausen hat ein Kinderbuch ermöglicht, das Kindern hilft, eine Transplantation bei einem nahen Angehörigen zu bewältigen. Titel: "Mein Papa und sein neues Herz". mehr»

43. Vildagliptin: Bei Herzschwäche bleibt die Pumpkraft unberührt

[18.06.2013] Mit dem DPP-4-Hemmer Vildagliptin können Diabetiker mit Herzschwäche behandelt werden, ohne dass dies die Pumpkraft des Herzens reduziert. mehr»

44. Akute Herzschwäche: Zweifel an gängiger Behandlungspraxis

[17.06.2013] Eine strenge Salz- und Flüssigkeitsrestriktion ist bei akuter Herzinsuffizienz wenig hilfreich, um Ödemausschwemmung und Gewichtsreduktion zu beschleunigen. Das zeigt eine Studie von brasilianischen Forschern. mehr»

45. Leitartikel: Revolution mit Q10 bei Herzinsuffizienz?

[05.06.2013] Eine als Abstract beim Kongress "Heart Failure 2013" präsentierte Studie lässt aufhorchen: Danach konnte die Mortalitätsrate bei Patienten mit fortgeschrittener Herzinsuffizienz durch Coenzym Q10 halbiert werden. Zu schön, um wahr zu sein? mehr»

46. Erfolgreiche Pilotprojekte: Rückenwind für Telemedizin aus Europa

[27.05.2013] Aus einer europäischen Studie zur Telemedizin gibt es erste ermutigende Ergebnisse: Die Zwischenbilanz zweier Pilotprojekte fällt positiv aus. mehr»

47. Herzschwäche: Mit Ivabradin mehr Chancen

[15.05.2013] Ivabradin führt zu einer Rückbildung ungünstiger Herzveränderungen bei Herzinsuffizienz. Das könnte erklären, warum sich die Prognose der Patienten verbessert. mehr»

48. Aktion vom 10. bis 12. Mai: Europäischer Tag der Herzschwäche

[10.05.2013] Zum "Europäischen Tag der Herzschwäche" am Wochenende vom 10. bis 12. Mai werden viele Aktionen veranstaltet. mehr»

49. Herzinsuffizienz: Eisendefizit ist kein seltener Partner

[07.05.2013] Eisenmangel und Anämie werden bei Patienten mit einer Herzinsuffizienz immer noch viel zu wenig beachtet. mehr»

50. MicroRNA: Diagnose für Herzschwäche Schwangerer

[03.05.2013] Das Schwangerschafts-assoziierte Herzversagen (peri- oder postpartale Kardiomyopathie, PPCM) führt zu einer höheren Konzentration der microRNA miR-146a im Blutserum, haben Forscher der Medizinischen Hochschule Hannover entdeckt. mehr»