Ärzte Zeitung, 11.06.2008

BUCHTIPP DES TAGES

Der Umgang mit ICDs

Kollegen, die Patienten mit implantierten Defibrillatoren (ICD) betreuen, bietet das Buch des Kardiologen Professor Dirk Böcker aus Hamm einen Überblick über die Praxis der Behandlung mit diesen Geräten. Es ist in der zweiten Auflage erschienen und berücksichtigt außer Indikationen, ICD-Funktionen und Informationen zu Sondenmodellen, die telemedizinischen Möglichkeiten, die Programmierung zu optimieren. Hinzu kommen Infos etwa über Infektionen des ICD-Systems und elektromagnetische Interferenz im Alltag. Wie immer in den Büchern des Verlages sind die Texte knapp, und ergänzt durch viele Abbildungen, so dass sich Leser rasch auf den aktuellen Stand bringen können.

(ner)

Dirk Böcker: Praktische Defibrillatortherapie, Uni-Med Verlag Bremen, 2. Auflage 2007, 93 Seiten, Preis: 44,80 Euro, ISBN 978-3-89599-215-5

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »