Ärzte Zeitung, 10.10.2008

Ausführliche Informationen zu Rhythmusstörungen

FRANKFURT AM MAIN (Rö). Die Broschüre "Herzrhythmusstörungen heute" der Deutschen Herzstiftung enthält ausführliche Informationen zu den Behandlungsmöglichkeiten.

Dabei wird auch auf die Therapie mit Herzschrittmachern eingegangen. Hier geht der Trend zu noch kleineren und intelligenteren Geräten sowie zu einer längeren Batterie-Haltbarkeit. Der kleinste Schrittmacher für Erwachsene ist so groß wie eine Zwei-Euro-Münze, die Batterien halten fünf bis zehn Jahre.

Die Broschüre gibt es gegen Einsendung von drei Euro in Briefmarken bei: Deutsche Herzstiftung e.V., Vogtstr. 50, 60322 Frankfurt am Main.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »