Ärzte Zeitung, 08.12.2008

Neuer Defibrillator überwacht das Herz langfristig

BAD NAUHEIM (eb). Wie die Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim mitteilt, ist dem ersten Patienten weltweit ein Defibrillator-Kardioverter der neuesten Generation implantiert worden.

Das Gerät ist der erste implantierbare Defibrillator-Kardioverter, der kontinuierlich die Herztätigkeit überwacht und für die behandelnden Ärzte lückenlos aufzeichnet.

Besonders wertvoll ist für die Ärzte dabei die kontinuierliche Dokumentation der ST-Strecke. Den behandelnden Ärzten stünden damit Langzeit-EKG-Daten zur Verfügung, mit denen vorübergehende Episoden erkannt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »