Montag, 30. März 2015

91. Pneumonie: Risiko für Herz-Kreislauf-Leiden

[05.02.2015] Kurzfristig steigt vor allem bei Atemwegs-Infektionen die Gefahr für eine Herz-Kreislauf-Erkrankung. Doch wie entwickelt sich das Risiko der Betroffenen langfristig? Ein US-Forscherteam hat das nun bei Pneumonie untersucht. mehr»

92. Einsatzzahlen: Luftrettung deutlich öfter angefordert

[03.02.2015] Herzinfarkte und Schlaganfälle sind die häufigsten Gründe für Luftrettungseinsätze, wie die DRF Luftrettung mitteilt. mehr»

93. Herzinfarkt und Co.: Aufpassen beim Schneeschaufeln

[03.02.2015] Neue Daten bestätigen: Schneeschaufeln scheint nicht ganz ungefährlich zu sein. Wissenschaftler aus der Schweiz raten besonders Männern mit Herzerkrankungen zur Vorsicht. mehr»

94. Herzinsuffizienz: Hilft moderater Alkoholkonsum bei der Prävention?

[03.02.2015] Ob das gelegentliche Glas Wein oder Bier gut fürs Herz ist, darüber scheiden sich seit Jahren die Geister. Zumindest was die Herzinsuffizienz angeht, sprechen aktuelle Daten aus den USA für einen moderaten Alkoholkonsum. mehr»

95. Für Patienten: Kostenfreier Test auf KHK-Risiko im Web

[02.02.2015] Aufklärung über Risikofaktoren von KHK und Herzinsuffizienz seien unerlässlich, erinnert die Deutsche Herzstiftung mit Hinweis auf den Herzbericht 2014. mehr»

96. Singleton-Merten-Syndrom: Genetische Ursache entschlüsselt

[02.02.2015] Für das seltene Singleton-Merten-Syndrom scheint eine Mutation im Gen IFIH1 verantwortlich zu sein. mehr»

97. Sekundärprävention: Ticagrelor punktet beim Infarktschutz

[02.02.2015] Erste Ergebnisse der PEGASUS-TIMI 54-Studie bestätigen den Nutzen von Ticagrelor für Patienten mit einem akuten Koronarsyndrom. mehr»

98. Angst vor Defi-Schock: Patienten für Studie gesucht

[02.02.2015] Herzpatienten mit implantiertem Defibrillator (ICD) aus dem Großraum Heidelberg, denen ständige Angst vor dem nächsten Elektroschock zu schaffen macht, können an einer speziellen Psychotherapie teilnehmen. Das neue ambulante Therapiekonzept wird von der Uni Heidelberg in einer Studie erforscht. mehr»

99. DGPK: So steht es um die Versorgung von herzkranken Kindern

[02.02.2015] Jedes 100. Kind wird mit einem Herzfehler geboren; in Deutschland sind das über 7000 pro Jahr. Fakten zur Versorgung dieser Patienten waren Thema bei der Präsentation des aktuellen Herzberichts in Berlin. mehr»

100. Plötzlicher Herztod: Handballer haben höheres Risiko

[02.02.2015] Einer Studie zufolge sind hochgerechnet 76.000 Handballer weltweit vom plötzlichen Herztod bedroht. Der deutsche Mannschaftsarzt Kurt Steuer fordert kardiologische Untersuchungen bei allen Bundesliga-Klubs. mehr»