Donnerstag, 21. August 2014

11. Transplantation: Alternative Kunstherz

[15.08.2014] Künstliche Herzpumpen könnten immer mehr zur Alternative für echte Herztransplantationen werden. Die rückläufige Zahl bei den Organspenden ist nur ein Grund dafür. mehr»

12. Schlaganfall-Hilfe: Risiko-Screening in Betrieben

[15.08.2014] Um die Prävention bei Schlaganfall zu verbessern, bietet die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe ein individuelles Risikoscreening an. Das Angebot richtet sich vor allem an Firmen, die es bei Gesundheitstagen oder anderen Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements einsetzen können. mehr»

13. Schlaganfall-Patienten: Pulsmessung spürt zuverlässig Vorhofflimmern auf

[15.08.2014] Nach einem Schlaganfall lassen sich schon per Pulsmessung an der Arteria radialis recht zuverlässig Arrhythmien aufspüren - auch wenn die Messung durch den Patienten oder Angehörige erfolgt. mehr»

14. Deutsche Schlaganfall-Hilfe: Risiko-Testkoffer jetzt mit neuer Software

[14.08.2014] Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe bietet ein Risikoscreening vor Ort an. Der Risiko-Testkoffer ist auf Messen oder Veranstaltungen ebenso einsetzbar wie im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements, teilt die Stiftung mit. mehr»

15. Asklepios Kliniken: Herzchirurgie wandert von Hamburg nach Harburg

[13.08.2014] Die Asklepios Kliniken in Hamburg verlagern eine herzchirurgische Abteilung aus der Hamburger Innenstadt nach Harburg. Damit soll die herzmedizinische Versorgung in der Region Süderelbe ausgebaut werden, teilte das Unternehmen mit. mehr»

16. UKE: Junge Patienten für Studie zu Herzinfarkt gesucht

[13.08.2014] Welche besonderen Risikofaktoren für Herzinfarkte bei jüngeren Patienten vorliegen, wollen Wissenschaftler des Universitären Herzzentrums des Uniklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) in der "MI Young"-Studie ergründen. mehr»

17. Vorhofflimmern: Digoxin gerät erneut unter bösen Verdacht

[13.08.2014] Eine Studie nährt aufs Neue den Verdacht, dass eine Therapie mit Digoxin bei Vorhofflimmern das Sterberisiko erhöhen könnte. Wirklich beweiskräftig ist sie aber nicht. mehr»

18. Blutdruck: Zu starke Senkung geht auf die Nieren

[12.08.2014] Wird der Blutdruck auf sehr niedrige Werte gesenkt, kann das wie beim Hochdruck zu Schäden an den Nieren führen - und offenbar auch das Sterberisiko erhöhen. mehr»

19. Europäische Kommission: Zulassung von Apixaban erweitert

[06.08.2014] Apixaban (Eliquis®) hat von der Europäischen Kommission die Zulassung zur Behandlung von tiefen Venenthrombosen (TVT) und Lungenembolien (LE) sowie zur Prophylaxe von rezidivierenden TVT und LE bei Erwachsenen erhalten, teilen Bristol-Myers Squibb und Pfizer mit. mehr»

20. Rückläufige Inzidenz: Schlaganfall verliert an Schrecken

[06.08.2014] In Deutschland und anderen Industrienationen gehen Inzidenz und Mortalität beim Schlaganfall deutlich zurück. Bestimmte Altersgruppen profitieren besonders. mehr»