Freitag, 18. April 2014

21. Früh INR messen: VKA und Antibiotikum - eine riskante Kombi

[03.04.2014] Bestimmte Antibiotika in Kombination mit dem Gerinnungshemmer Warfarin erhöhen das Blutungsrisiko erheblich; davor haben US-Forscher gewarnt. Es wird dringend geraten, auf Substanzen mit niedrigerem Risiko auszuweichen und möglichst rasch die INR zu bestimmen. mehr»

22. Hypertonie: Blutdruck-Pass stützt Therapie

[03.04.2014] Um die Folgen eines unbehandelten Bluthochdrucks zu vermeiden, propagiert die Deutsche Herzstiftung frühzeitig - beginnend beim Kinderarzt, später beim Hausarzt - regelmäßige Blutdruckmessungen bei jeder Routineuntersuchung und eine konsequente Behandlung, wenn die Werte zu hoch sind. mehr»

23. Herz-Kreislauf: Online-Portal für Nachsorge und Vernetzung

[02.04.2014] Die Berliner Charité will mit Herzwegweiser.de Patienten und Ärzte gleichermaßen ansprechen. mehr»

24. Herzschwäche: Neuer Marker entdeckt

[02.04.2014] Forscher der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) haben gemeinsam mit französischen Wissenschaftlern einen neuen Faktor zur Vorhersage der Entwicklung einer Herzschwäche nach Herzinfarkt gefunden. Es handelt sich um die Ribonukleinsäure LIPCAR, teilt die MHH mit. mehr»

25. KHK: Der "Schutzmann" an ihrer Seite

[02.04.2014] Frauen mit einem Ehemann oder festen Partner haben anscheinend ein niedrigeres Risiko, an KHK zu sterben, als es Frauen ohne Partner haben. Das zeigt eine englische Studie. mehr»

26. Unkontrollierte Hypertonie: Register bestätigt Sicherheit der Denervation

[01.04.2014] Eine erste Auswertung des globalen SYMPLICITY-Registers sechs Monate nach renaler Denervationsbehandlung von 1000 Patienten bestätigt dem Verfahren eine gute Sicherheit. Die durchschnittliche Blutdrucksenkung lag bei ca. 12 mmHg. mehr»

27. Riociguat: Zulassung bei Lungenhochdruck

[01.04.2014] Für die Behandlung bei zwei Formen des Lungenhochdrucks hat jetzt Adempas® (Riociguat) die EU-Zulassung erhalten, teilt das Unternehmen Bayer mit. mehr»

28. DFB-Arzt startet Register: Plötzlicher Herztod bei Fußballern wird erforscht

[01.04.2014] Warum erleiden Fußballer einen plötzlichen Herztod? Dieser Frage geht ein Arzt der deutschen Nationalelf nach. mehr»

29. Lehren aus SIMPLICITY HTN-3: "Denervation nur noch in Studien"

[01.04.2014] Große Ernüchterung bei Kardiologen und Nephrologen: Das Veröden von Nierennerven nützt kaum mehr als ein Placebo, wie die Studie SYMPLICITY HTN-3 überraschend zeigt. Im Interview erklärt Professor Michael Böhm die Konsequenzen - und wie ein globales Register helfen soll. mehr»

30. Hochrisikopatienten: TAVI schlägt Op

[31.03.2014] Die TAVI macht bei hochgradiger Aortenstenose als Alternative zur Klappenoperation weiter Boden gut. Jetzt konnten US-Kardiologen erstmals zeigen, dass die Sterberate bei Patienten mit hohem Op-Risiko nach einer TAVI signifikant niedriger war als nach einer Op. mehr»