Sonntag, 2. August 2015

31. Studie: Mundwasser lässt Blutdruck steigen

[20.07.2015] Substanzen, die den Blutdruck steigern, finden sich auch an unerwarteten Orten, etwa neben dem Zahnputzbecher. mehr»

32. Finnische Studie: Hochdruck ablassen in der Sauna

[20.07.2015] Saunieren ist gut für Herz und Kreislauf, es verbessert die Hämodynamik, und insbesondere bei Hypertoniepatienten sinkt der Blutdruck. Eine finnische Studie bestätigt das. mehr»

33. Typ-2-Diabetes: Hoher Blutzucker geht aufs Gehirn

[17.07.2015] Typ-2-Diabetiker entwickeln rascher kognitive Defizite als andere Menschen. Eine Studie hat einen Erklärungsansatz. mehr»

34. Ernährung: Nach vier Espresso sollte Schluss sein

[17.07.2015] Ein Konsum von 400 mg Koffein am Tag gilt als unbedenklich für Erwachsene. Schwangere und stillende Mütter sollten sich mit der Hälfte begnügen. mehr»

35. Hitzewelle: 700 Todesfälle mehr in Frankreich

[17.07.2015] Während der Hitzewelle vom 29. Juni bis 5. Juli sind in Frankreich 700 Menschen mehr gestorben als üblich. Die Sterblichkeit habe damit sieben Prozent höher gelegen als sonst in dieser Periode, teilte das Gesundheitsministerium in Paris mit. mehr»

36. Dänische Studie: Aortenklappenstenose häufiger bei Psoriasis

[16.07.2015] Patienten mit Psoriasis entwickeln häufiger eine Aortenstenose als Menschen ohne die Hauterkrankung. mehr»

37. Schlaganfall: Telemedizin hilft regionalen Kliniken bei Akutversorgung

[16.07.2015] In der Schlaganfall-Akutversorgung erhalten regionale Kliniken ohne Expertise vor Ort in Rheinland-Pfalz zukünftig Hilfe von Kollegen - per Videokonferenz. mehr»

38. Orthostatische Hypotonie: Zu niedrig ist auch nicht gut

[16.07.2015] Eine orthostatische Hypotonie kann lästig sein. Aber ist sie auch ungesund? Jetzt verdichten sich Hinweise für einen möglichen Zusammenhang mit kardiovaskulären Ereignissen. mehr»

39. Herzstillstand: Ab 60 nehmen Überlebenschancen ab

[16.07.2015] Alte Menschen haben nach einer erfolgreichen Wiederbelebung zwar geringere Überlebenschancen als junge. Doch auch Hochbetagte lassen sich noch retten. mehr»

40. Hannover: Mikrofluidik-Chip soll Tierversuche ersetzen

[15.07.2015] Um Tierversuche zu ersetzen, entwickeln Forscher eine Mikrofluidik-Chip-Plattform als Modell für Mikrogefäße, teilt die Medizinische Hochschule Hannover mit. Hierbei werden Durchmesser von unter 100 µm mit Hilfe hochauflösender Laserfabrikationstechnologien erreicht. mehr»