Donnerstag, 28. August 2014

31. Riesenzellarteriitis: Temporalis-Biopsie bald überflüssig?

[04.08.2014] In einer Studie hat die kraniale Duplexsonografie zur Diagnostik der Riesenzellarteriitis besser abgeschnitten als die Biopsie. mehr»

32. Fortbildung: Up to date mit dem Internisten-Update-Seminar

[01.08.2014] In zwei Tagen ein aktuelles "Rundum-Update" auf dem Gebiet der "Inneren Medizin" bietet das 9. DGIM-Internisten-Update-Seminar. mehr»

33. Infusionen: Kompendium zu Vitamin-C-Hochdosis

[31.07.2014] Oxidativer Stress gilt ja als Schlüsselprozess für das Altern; es werden aber auch viele Erkrankungen mit ihm in Verbindung gebracht. mehr»

34. Plötzlicher Herztod: Erstmals in Deutschland genaue Zahlen

[31.07.2014] Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung haben in einer Region Niedersachsens erstmals systematisch erfasst, wie viele Menschen am plötzlichen Herztod sterben: Es sind 81 von 100.000 pro Jahr, 39 Prozent davon im erwerbsfähigen Alter. mehr»

35. Zartbitter: Schokolade macht PAVK-Patienten Beine

[31.07.2014] PAVK-Patienten können weiter und länger gehen, wenn sie eine knappe halbe Tafel Schokolade verzehren. mehr»

36. Niedersachsen: Erstmals systematische Daten zum plötzlichen Herztod

[30.07.2014] In Niedersachsen wurde erstmals der plötzliche Herztod systematisch erforscht (Europace 2014, online 24. Juli). mehr»

37. Marker: Niedrige Vitamin-D-Spiegel - ein Blick ins Grab?

[29.07.2014] Menschen mit wenig Vitamin D im Blut haben offenbar eine verringerte Lebenserwartung. Welche Ursachen das hat, ist aber noch unklar. mehr»

38. Betablocker im Visier: Bei Hypertonie steigt das Risiko für Psoriasis

[28.07.2014] Bluthochdruck wirkt sich laut einer Studie längerfristig wohl auch auf die Haut aus: Das Risiko für Schuppenflechte steigt. mehr»

39. MyoVasc-Studie: Ursachen der Herzschwäche auf der Spur

[28.07.2014] Mit der MyoVasc-Studie wollen Mediziner der Universitätsmedizin Mainz neue Ansätze für Prävention, Diagnostik und Therapie der Herzschwäche schaffen. mehr»

40. Hypertonie: Daten sammeln für bessere Versorgung

[28.07.2014] Um die Versorgung von Bluthochdruck-Patienten zu verbessern, startet das erste europäische Telemedizinregister unter federführender Koordination des Hypertoniezentrums München (HZM) und des Nephrologischen Zentrums Göttingen GbR (NZG). mehr»