Montag, 22. Dezember 2014

41. Kommentar zu Hochdrucktherapie: Hoher Druck bei hohem BMI

[25.11.2014] Menschen mit hohem Body-Mass-Index (BMI) haben häufiger Bluthochdruck als Normalgewichtige. Es liegt daher nahe zu prüfen, ob bestimmte Antihypertensiva diesen Menschen besonders gut helfen. mehr»

42. Adipositas: Hochdrucktherapie für Übergewichtige?

[25.11.2014] In der Hochdrucktherapie bei Übergewicht könnte es allenfalls leichte Vorteile für ACE-Hemmer geben. Eine Studie ergab keine weiteren Hinweise auf Vorteile spezifischer Substanzen. mehr»

43. Gerinnungshemmer: Risiko bei Schädel-Hirn-Trauma im Alter?

[25.11.2014] Auch in der Traumatologie gibt es immer mehr geriatrische Patienten. Das stellt Unfallchirurgen und Intensivmediziner vor Herausforderungen. mehr»

44. Schlaganfall-Mobil: Frühe Lyse effektiv, aber teuer

[25.11.2014] Beim Schlaganfall zählt jede Minute: Erfolgt eine Lyse schon im Rettungswagen statt in der Klinik, erhalten deutlich mehr Patienten die Therapie in der wichtigen ersten Stunde nach Symptombeginn, wie eine neue Studie zeigt. Aber trotzdem gibt es Kritik. mehr»

45. Telemedizin: Hämophilie-Projekt will mit App in die Regelversorgung

[24.11.2014] Die TelemonitoringPlattform "smart medication" soll die Behandlung von Patienten mit angeborener Hämophilie verbessern. Die Kassen zeigen für das Projekt allerdings bisher nur wenig Interesse. mehr»

46. Karotisstenosen: Wie riskant sind sie bei einer Op?

[24.11.2014] Ob und inwieweit eine Karotisstenose das Insult- und Sterberisiko von Patienten nach einer nicht-kardialen Op beeinflusst, haben US-Forscher jetzt untersucht - mit überraschendem Ergebnis. mehr»

47. AOK-Modellprojekt: Neuer Weg bei Restenosen

[24.11.2014] Die AOK Bayern startet ein bundesweit einmaliges Modellprojekt, mit dem die Zahl der Restenosen in den Beingefäßen deutlich vermindert werden soll. mehr»

48. Kommentar zu Prostata-Ca: Herzrisiko Hormonentzug

[21.11.2014] In manchen Fällen könnte das Herz darüber entscheiden, ob ein Patient mit Prostatakarzinom von einer hormonablativen Therapie profitiert oder nicht. Der Androgenentzug wirkt sich nicht nur ungünstig auf Gewicht, Insulinsensitivität und Blutfette aus. mehr»

49. KHK: EMA-Empfehlungen zu Ivabradin

[21.11.2014] Ein Ausschuss der Europäischen Arzneimittel-Agentur EMA hat nach Abschluss der Bewertung von Ivabradin Empfehlungen ausgesprochen, wie sich potenzielle Risiken bei der Anwendung des Frequenzsenkers in der KHK-Therapie minimieren lassen. mehr»

50. Herz-Kreislauf: Resveratrol im Rotwein hemmt Entzündungen

[21.11.2014] Das in Rotwein enthaltene Resveratrol hemmt die Bildung von Entzündungsfaktoren, die Herz-Kreislauf-Erkrankungen auslösen. mehr»